Memminger Hütte - Württemberger Haus
» 4. Etappe: Lechtaler Höhenweg - Kapallbahn bis Muttekopfhütte
Tour gefällt mir
0
Tour gefällt 0 Benutzern

Fotos Fotos (1 von 118)

Eine Felsstufe wird über einige Stahlstufen abgeklettert
Diahshow hier starten
Voriges Bild anzeigen
Nächstes Bild anzeigen

Info Details zur Tour

Informationen:
Über den E5 bis zur Seescharte, dann recht flach bis zum Großbergjoch, von dort hinauf zum Großbergkopf und Großbergspitze zum Württemberger Haus.
Gerade der Abstieg von Großbergkopf und von der Großbergspitze sind teils etwas ausgesetzt und anspruchsvoll, jedoch meistens gut versichert. Zudem hat man es einige Male mit recht losem Untergrund zu tun, auf dem man schnell wegrutschen kann.
Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Ursprünglich war für diese Etappe der Weg bis zur Steinseehütte geplant, doch aufgrund der Länge der Touren haben wir früher halt gemacht und stattdessen bin ich am Nachmittag noch auf den Medriolkopf gestiegen.

Karte Karte / Route

Höhenprofil Höhenprofil: aktuelle Höhe:  m | aktuelle Streckenposition: 7.04km | Höhe min. 2191m | max. 2617m
Aufstieg Aufstieg: 3.33km (669Hm) [20.1%] | Abstieg Abstieg: 3.71km (684Hm) [18.4%] | (Höhenmeter) [Steigung]

Fotos Fotos (118) : Memminger Hütte - Württemberger Haus

  •     Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     2 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     3 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     2 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     3 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     2 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     Diashow hier starten
  •     1 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten

Kommentar Meinungen und Kommentare

Kommentar schreiben Neuen Kommentar schreiben

 

Info Infos zur Tour

Wandern T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
669 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Aufstieg
684 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Abstieg
04:50 Stunden Gehzeit gesamt
02:40 Die Gehzeit wurde automatisch aus der Route errechnet, und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Stunden Gehzeit Aufstieg
01:50 Die Gehzeit wurde automatisch aus der Route errechnet, und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Stunden Gehzeit Abstieg
7.04 Die Streckenlänge wird automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge
Tour gegangen
am 24.07.2013 Mittwoch

erstellt von Tom Hofer (mtom)
- erstellt von Tom Hofer (mtom) am 25.01.2011 17:22
- letzte Änderung am 17.09.2013 17:27 von Tom Hofer (mtom)
5/10 Punkte in Bearbeitung
aktueller Status: 5 (in Bearbeitung)
Maximal erreichbar: 10 Punkte

sinnvolle Tour: 3 Punkte
Informationen: 1 Punkt
ausführliche Beschreibung: 1-3 Punkte
Kategorie und Schwierigkeit: 1 Punkt
Aufstieg und Gehzeiten: 1 Punkt
Sonderpunkt: 1 Punkt

Tourenuser Wer war mit?

Lage Lage

Staat / Land / Region:
AT Österreich , Bundesland: Tirol Tirol

Gebirgsgruppe / Gebirge:
Europa » Alpen » Ostalpen » Nördliche Ostalpen » Lechtaler Alpen
 

Bücher und Karten Bücher und Karten

Tour Touren in der Nähe

 

Umgebung POIs in der Nähe

 

Wetter Wetter aktuell:

  • Sonntag
    Regen. Höchsttemperatur: 20C. Light Wind. Regenrisiko 70%.
  • Sonntag Nacht
    Regen. Tiefsttemperatur: 10C. Light Wind. Regenrisiko 70%.
  • Montag
    Wolkig. Höchsttemperatur: 21C. Windgeschwindigkeit: 5-15 km/h. Windrichtung: Nord-Nordwest.
  • Montag Nacht
    Wolkig. Tiefsttemperatur: 10C. Light Wind.
  • Dienstag
    Heiter. Höchsttemperatur: 25C. Windgeschwindigkeit: 5-10 km/h. Windrichtung: West-Nordwest-Nord-Nordost.
  • Dienstag Nacht
    Heiter. Tiefsttemperatur: 11C. Light Wind.
  • Mittwoch
    Heiter. Höchsttemperatur: 29C. Light Wind.
  • Mittwoch Nacht
    Heiter. Tiefsttemperatur: 17C. Light Wind.
 
Memminger Hütte - Württemberger Haus - Wandern
Memminger Hütte - Württemberger Haus - Wandern - Über den E5 bis zur Seescharte, dann recht flach bis zum Großbergjoch, von dort hinauf zum Großbergkopf und Großbergspitze zum Württemberger Haus. Gerade der Abstieg von Großbergkopf und von der Großbergspitze sind teils etwas ausgesetzt und anspruchsvoll, jedoch meistens gut versichert. Zudem hat man es einige Male mit recht losem Untergrund zu tun, auf dem man schnell wegrutschen kann.

deine-berge deine-berge
Twitter
google plus
Facebook
Kontakt
Frage
Verhaltenskodex Datenschutz Impressum Kontakt Sitemap
twitter.com
facebook.com
Fragen, Fehler, Lob, Kritik?
Schreib uns eine Nachricht.

© 2009-2014 deine-berge.de by Tom Hofer