Tour Ortleralpen: Laas-Marteller-Kamm Süd-Nord
MTT zu Favoriten
0
MTT gefällt 0 Benutzern

Foto Foto Info Details zur Mehrtagestour

  File:Weißwantl.jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern! 
Beschreibung:


Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
 
Typ: Strecke Typische Vertreter einer Mehrtagestour in Streckenform sind Gebirgsdurchquerungen in Ost-West oder Nord-Süd-Richtung. Hier befinden sich Start und Ziel meist weit auseinander und es sind teilweise lange Zug- oder Busfahrten notwendig, um wieder zum Ausgangspunkt zu gelangen.
8 Etappen
Tour Zeitraum:
00.00.0000 - 00.00.0000
Der Zeitraum der Mehrtagestour ergibt sich automatisch aus den Daten der einzelnen Tagestouren.
4802 Hm Aufstieg
2771 Hm Abstieg
26:01 Stunden Gehzeit gesamt
35.05 Die Streckenlängen werden automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge
erstellt von thardan
- erstellt von thardan am 27.08.2022 13:53
- letzte Änderung am 27.08.2022 14:01

Karte Gesamtroute aller Etappen:

Höhenprofil Höhenprofil: aktuelle Höhe:   m | aktuelle Streckenposition: 0 km | Höhe min. 725 m
 

Tour Etappe 1: Göflan - Mairinghof - Göflaner Schartl

File:ISS065-E-59637 - View of Earth.jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern! 
Beschreibung der Tour:


Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Wandern T2 T2: Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Strecke Bei einer Streckenwanderung liegen Start und Ziel der Tour etwa maximal weit auseinander. Die Streckenwanderung findet man meist bei Mehrtagestouren, wo man am Ziel übernachtet, um am nächsten Tag weiterzugehen. Es ist natürlich auch möglich mit dem Bus oder Zug wieder zurück zum Start zu gelangen. leicht
1740 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Aufstieg
65 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Abstieg
07:25 07:25 Stunden. Automatisch errechnet.

Gehzeit Aufstieg
automatisch: 07:00 Stunden

Gehzeit Abstieg
automatisch: 00:10 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
11.04 Die Streckenlänge wird automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge

 

Tour Etappe 2: Göflaner Schartl - Weißwand - Göflaner See

File:Weißwantl.jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern! 
Beschreibung der Tour:


Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Wandern T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Runde Bei Rundtouren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. mittel
387 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Aufstieg
175 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Abstieg
02:00 02:00 Stunden. Automatisch errechnet.

Gehzeit Aufstieg
automatisch: 01:30 Stunden

Gehzeit Abstieg
automatisch: 00:30 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
3.18 Die Streckenlänge wird automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge

 

Tour Etappe 3: Göflaner See - Laaserspitze - Schluderjöchl

File:Snow blanket on a mountain ridge (Unsplash).jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern! 
Beschreibung der Tour:
Insgesamt ca. 3h 45min, unschwierig, über N-Grat I. Ausgesetzt, teilweise brüchig. Quelle: AV-Führer "Ortleralpen", Peter Holl, 9. Auflage 2003.

Göflaner See - Laaserspitze >832,833: unschwierig oder I (über N-Grat), ca. 2,5h. Am Gipfelaufbau völlige Trittsicherheit notwendig. Oberhalb des Sees erst westlich haltend, dann immer under dem rechten Grat bleibend aufwärts bis zum Gipfel. Alternativ (I) vom See zur Scharte zwischen Jennwand und Laaser Scharte. Am Grat zu einem Steilaufschwung. Diesen links umgehen. Weiter auf der Gratschneide bis unter den obersten Gipfelaufbau. Hier etwas rechts haltend, dann wieder zurück zum Grat und über ihn zum höchsten Punkt.

Laaserspitze (SW-Grat) - Schluderscharte >829: unschwierig, brüchig, 1h 15min. Vom Gipfel übern den zunächst gleichmäßig abfallenden, dann annähernd waagrechten Grat zu einem Vorgipfel. Von dort auf der Marteller O-Seite des Grats (oder schwieriger direkt darüber hinweg) zur Scharte.

Quelle: AV-Führer "Ortleralpen", Peter Holl, 9. Auflage 2003. Routennummern (>XXX) von dort.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Hochalpin
Hin und Zurück Bei Hin und Zurück Touren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. Im Unterschied zur Rundtour geht man hier jedoch auch dieselbe Strecke zurück über die man auch hin gegangen ist.
750 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Aufstieg
201 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Abstieg
03:15 03:15 Stunden. Automatisch errechnet.

Gehzeit Aufstieg
automatisch: 02:45 Stunden

Gehzeit Abstieg
automatisch: 00:30 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
2.73 Die Streckenlänge wird automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge

 

Tour Etappe 4: Schluderjöchl - Schluderscharte - Schluderspitze - Schluderzahn - Laaser Scharte - Lyfispitz

File:Snow blanket on a mountain ridge (Unsplash).jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern! 
Beschreibung der Tour:
Insgesamt 5h 15min. Route direkt am Grat, einige Schwierigkeiten (III) können unterhalb auf Marteller Seite umgangen werden. Dann meist unschwierig oder I, mit Stellen II im Gipfelaufbau Schluderzahn. Quelle: AV-Führer "Ortleralpen", Peter Holl, 9. Auflage 2003.

Schluderjöchl - Schluderscharte: unklar, geschätzt 30min.

Schluderscharte - Schluderspitze (NO-Grat) >826: II und I (stellenweise bei direkter Begehung), bei Umgehung auf Marteller Seite unschwieriger Gratanstieg über Schutthänge. 250hm, 1km, 1,5h. Entweder durchwegs am Grat oder den Felsteil südlich auf Marteller Seite über Schutt umgehen.

Schluderspitze - Schluderzahn (NO-Grat) >821: III bei direkter Gratbegehung, sonst II am Gipfelaufbau. 20hm, 700m, 45min. Von der Schluderspitze am fast waagrechten Grat wenig schwierig zum Gipfelaufbau. Nun direkt an der Gratkante zum Gipfel (III). Alternativ auf der Marteller Seite über einen kurzen Kamin auf einen Absatz. Von ihm durch eine kurze Rinne empor auf ein breites Felsband und diesem zu einem grossen Block folgen. Über eine geneigte Platte und durch einen senkrechten Riß (wie 820) zum obersten Grat und über ihn in wenigen Schritten zum Gipfel.

Schluderzahn (SW-Grat) - Laaser Scharte >820: III (direkte Erkletterung Gipfelaufbau), sonst II, bis dahin I und unschwierig. Vorwiegend Felsgrat. 140hm, 600m, 1,5h.  Vom Gipfel entweder direkt an der Gratkante entland. Alternativ nach wenigen Schritten (wie 821) auf Marteller Seite ab durch einen senkrechten Riß und über eine schräge Platte zu einem Block am oberen Ende eines schrägen Felsbandes. Von dort auf den Grat queren. Von dort nach SW über den langen, vorwiegend felsigen Grat. Über einen Gratturm beliebig hinweg zur Scharte.

Laaser Scharte - Lyfispitze (N-Grat) >817: unschwierig, 1h. Von der Scharte zu Beginn des gleichmässig ansteigenden Grats den Gratturm entweder überklettern (I) oder beliebig umgehen. Auf dem Grat abwechselnd zwischen Firn und Fels zum Gipfel.

Quelle: AV-Führer "Ortleralpen", Peter Holl, 9. Auflage 2003. Routennummern (>XXX) von dort.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Hochalpin
Hin und Zurück Bei Hin und Zurück Touren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. Im Unterschied zur Rundtour geht man hier jedoch auch dieselbe Strecke zurück über die man auch hin gegangen ist.
474 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Aufstieg
254 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Abstieg
02:30 02:30 Stunden. Automatisch errechnet.

Gehzeit Aufstieg
automatisch: 01:50 Stunden

Gehzeit Abstieg
automatisch: 00:40 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
3.58 Die Streckenlänge wird automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge

 

Tour Etappe 5: Schluderspitze - Lyfispitz (S-Umgehung Grat)

File:070406-10 Martelltal Taleingang.jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern! 
Beschreibung der Tour:
Die kritische Stellen zwischen Schluderspitze und Lyfispitze kommen nach dem Schluderzahn bis zur Laaser Scharte. Hier wären einige Grattürme zu umklettern/umgehen

Zur Vermeidung von der Schluderspitze ein Stück ins Rosimtal absteigen, weiter ins Rosimtal hinunter und über eine markante Rinne, ein Zwischental und über den Lyfigrat unschwierig zur Lyfispitze.

Alternativ vom Rosimtal wieder hinauf zur Laaser Scharte und weiter über den Grat zur Lyfispitze.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Hochalpin
Strecke Bei einer Streckenwanderung liegen Start und Ziel der Tour etwa maximal weit auseinander. Die Streckenwanderung findet man meist bei Mehrtagestouren, wo man am Ziel übernachtet, um am nächsten Tag weiterzugehen. Es ist natürlich auch möglich mit dem Bus oder Zug wieder zurück zum Start zu gelangen.
613 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Aufstieg
510 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Abstieg
03:25 03:25 Stunden. Automatisch errechnet.

Gehzeit Aufstieg
automatisch: 02:10 Stunden

Gehzeit Abstieg
automatisch: 01:15 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
3.15 Die Streckenlänge wird automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge

 

Tour Etappe 6: Lyfispitz - Pederspitzen - Schildspitze - Plattenspitze

File:Under Vertainspitze - panoramio.jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern! 
Beschreibung der Tour:
Insgesamt ca. 2h 40min. Unschwierige Unschwierige Fels-, Block und Firngrate. Route direkt am Grat, wenn nicht anders vermerkt. Quelle: AV-Führer "Ortleralpen", Peter Holl, 9. Auflage 2003.

Lyfispitze (W-Grat) - Lyfijoch: unschwierig, 160hm, 1km, 45min. Bequemer Firn- und Felsgrat. Über einen Firngrat nach NW in eine breite Scharte. Weiter nach SW über einen unschwierigen Felsgrat auf einen Vorgipfel, von dort hinab ins Joch.

Lyfijoch - Lyfihorn (O-Grat) >811: unschwierig, 20min. Block- und Schneegrat.

Lyfihorn - Äußere Pederspitze >806: unschwierig, 20min. Blockgrat.

Äußere Pederspitze - Mittlere Pederspitze >802: unschwierig, 30min. Fels- und Schneegrat.

Mittlere Pederspitze - Schildspitze >795: unschwierig, 40min. Breite Firnschneide und Blockgrat. Am breiten Grat (meist Firn) in eine weitläufige Gratsenke hinab. Jenenseits über einen Blockgrat zur Schildspitze.

Quelle: AV-Führer "Ortleralpen", Peter Holl, 9. Auflage 2003. Routennummern (>XXX) von dort.

 

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Hochalpin
Hin und Zurück Bei Hin und Zurück Touren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. Im Unterschied zur Rundtour geht man hier jedoch auch dieselbe Strecke zurück über die man auch hin gegangen ist.
514 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Aufstieg
409 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Abstieg
03:05 03:05 Stunden. Automatisch errechnet.

Gehzeit Aufstieg
automatisch: 02:00 Stunden

Gehzeit Abstieg
automatisch: 01:05 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
4.55 Die Streckenlänge wird automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge

 

Tour Etappe 7: Plattenspitze - Innere Pederspitze - Hintere Schöntaufspitze - Madritschjoch

File:CimaVeneziaFromSchoentaufspitze(NW).jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern! 
Beschreibung der Tour:
Insgesamt ca 4h. Unschwierige Fels-, Schutt- und Firngrate, wenige Stellen I, teilweise überwächtet. Route immer direkt am Grat. Quelle: AV-Führer "Ortleralpen", Peter Holl, 9. Auflage 2003.

Schildspitze (S-Grat) - Schildjoch >792: unschwieriger Schutt- und Schneegrat. 30min.

Schildjoch - Plattenspitze (NO-Grat) >789: unschwierig. Eben, 1km, 20min.

Plattenspitze (S-Grat) - Pederjoch >786: unschwierig. 275hm, 1km. 45min.

Pederjoch - Innere Pederspitze (N-Grat) >782: teilw. überwächteter Firn- und Felsgrat. I, Firn unter 30Grad, 150hm, 400m, 45min.

Innere Pederspitze (SW-Grat) - Schöntaufjoch >780: unschwierig, 30min.

Schöntaufjoch - Hintere Schöntaufspitze (NO-Grat) >769: unschwierig, 30min.

Hintere Schöntaufspitze (Südrücken) - Madritschjoch >766: unschwierig, 30min.

Quelle: AV-Führer "Ortleralpen", Peter Holl, 9. Auflage 2003. Routennummern (>XXX) von dort.
 

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Hochalpin
Hin und Zurück Bei Hin und Zurück Touren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. Im Unterschied zur Rundtour geht man hier jedoch auch dieselbe Strecke zurück über die man auch hin gegangen ist.
280 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Aufstieg
564 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Abstieg
02:25 02:25 Stunden. Automatisch errechnet.

Gehzeit Aufstieg
automatisch: 01:05 Stunden

Gehzeit Abstieg
automatisch: 01:20 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
3.13 Die Streckenlänge wird automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge

 

Tour Etappe 8: Madritschjoch - Madritschhütte - Schaubachhütte

File:Tempo variabile. - panoramio.jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern! 
Beschreibung der Tour:


Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Hochalpin
Strecke Bei einer Streckenwanderung liegen Start und Ziel der Tour etwa maximal weit auseinander. Die Streckenwanderung findet man meist bei Mehrtagestouren, wo man am Ziel übernachtet, um am nächsten Tag weiterzugehen. Es ist natürlich auch möglich mit dem Bus oder Zug wieder zurück zum Start zu gelangen.
43 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Aufstieg
593 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Abstieg
01:50 01:50 Stunden. Automatisch errechnet.

Gehzeit Aufstieg
automatisch: 00:10 Stunden

Gehzeit Abstieg
automatisch: 01:35 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
3.69 Die Streckenlänge wird automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge

 

Lage Lage der Mehrtagestour

Kommentar Meinungen und Kommentare


Optionen Downloads und Optionen

Bücher und Karten Bücher und Karten

MTT Weitere Mehrtagestouren

Ortleralpen: Laas-Marteller-Kamm Süd-Nord
Ortleralpen: Laas-Marteller-Kamm Süd-Nord ,8 Etappen, Touren: Lyfispitz - Pederspitzen - Schildspitze - Plattenspitze Göflaner See - Laaserspitze - Schluderjöchl Schluderjöchl - Schluderscharte - Schluderspitze - Schluderzahn - Laaser Scharte - Lyfispitz Plattenspitze - Innere Pederspitze - Hintere Schöntaufspitze - Madritschjoch Madritschjoch - Madritschhütte - Schaubachhütte Schluderspitze - Lyfispitz (S-Umgehung Grat) Göflan - Mairinghof - Göflaner Schartl Göflaner Schartl - Weißwand - Göflaner See

Genabi Gesundheit.Nachhaltigkeit.Bio Twitter twitter.com/deinebergede Instagram instagram.com/deineberge.de Facebook facebook.com/DeineBerge Frage Kontakt Fragen, Fehler, Lob, Kritik?
Schreib uns eine Nachricht.