Informationen Informationen > AV-Sektionen Vergleich AV-Beiträge > Sektion Zittau

Vergleichstabelle Sektion Zittau

Sektion: Zittau
Mitglieder (Rang): 1082 (252.)
Anschrift: Rathausplatz 10
02763 Zittau
Telefon: +49 3583 795880
Fax: +49 3583 795881
Internet: www.dav-zittau.de
Öffnungszeiten:
Informationen:
bearbeiten Eintrag bearbeiten
Mitglied Kategorie Beitrag Aufn. Beschreibung
A 1000
Vollmitglied
48.00 15.00 Vollzahlendes Mitglied ab vollendetem 25. Lebensjahr.
B 2000
Partner
30.00 Ehe-/Lebenspartner eines A-Mitglieds bei identischer Anschrift.
C 3000
Gastmitglied
Mitglieder, die bereits einer anderen Sektion als A-/B-Mitglied oder Junior angehören. (Doppelmitgliedschaft)
D 4000
Junior
Junior, vom 18. bis vollendetem 25. Lebensjahr.
K/J 5000
Kind/Jugend
Kinder und Jugend, bis vollendetem 18. Lebensjahr. Einzelmitgliedschaft.
F 1000
Familie
Eltern und alle Kinder bis zum 18. Lebensjahr
S 2600
Senior
Ab dem vollendeten 70. Lebensjahr (Preis wie B-Mitglied falls nicht anders angegeben)
Stand: 04.06.2012 | Keine Gewähr für Vollständigkeit und Aktualität
bearbeiten Beiträge bearbeiten

Infos:
Die Hauptversammlung beschließt gemäß den §§ 8 Ziffer 4 und 21 Buchstaben d) der DAV-Satzung die Erhöhung der Mindestbeiträge, die die Sektionen von ihren Mitglieder einzuziehen haben, für Mitglieder mit Vollbeitrag auf 48,00 € und für Mitglieder mit ermäßigtem Beitrag auf 24,00 €.
Der Antrag wurde mehrheitlich angenommen.
Die Erhöhung des Mindestbeitrage tritt zum 01.01.2014 in Kraft.
Der Mindestbeitrag bezeichnet den minimalen Mitgliederbeitrag, den die Sektionen von ihren Mitgliedern zu erheben haben. Er darf nicht unterschritten werden, um eine Konkurrenzsituation zwischen den Sektionen zu vermeiden und um die Soilidargemeinschaft zu stärken.

Seit dem 1.1.2008 gibt es eine neue Beitragsstruktur.
Noch nicht alle Sektionen haben ihre Tarife dahingehend angepasst, dennoch gelten die Preise auf dieser Seite nach der neuen Struktur.
So ist sind z.B. die Tarife K und J zusammengelegt worden zu K/J.

Alle Beiträge entsprechen Euro als Währung und gelten jeweils für 1 Jahr.
Preise für Familien betragen mindestens die Summe aus A-Beitrag und B-Beitrag, können aber von der Sektion selber bestimmt werden.
Kinder und Jugendliche im Familientarif sind in der Regel kostenlos Mitglied solange sie unter 18 Jahre alt sind.
Die Altersgrenzen können leicht abweichen je nach Sektion. Bitte bei der Sektion nach der genauen Einteilung erkundigen.
Maßgebend für den Beitrag ist das Alter am 01.01. des aktuellen Jahres.

Für weitere Tarife und genauere Informationen besucht bitte die Homepage der Sektion.

Viele Sektionen bieten bei einem Eintrittsdatum ab dem 01.09. die Mitgliedschaft bis Jahresende jeweils für den halben Beitrag an.


Liste mit Erklärungen zu allen mir bekannten DAV-Mitglieder-Kategorien:
Kategorie Mitgliedschaft Beschreibung Infos
Diese Liste wurde aus sämtlichen Sektionsseiten zusammengestellt. Es können daher alte oder nicht mehr gültige Kategorien enthalten sein. Sobald ich eine offizielle Bestätigung vom DAV erhalte, werde ich die Liste aktualisieren und vervollständigen.
1000 A-Mitglied Vollmitglieder ab dem 25. Geburtstag, die keiner anderen Kategorie angehören. Sie bezahlen den vollen Beitrag.
1010 A-Mitglied Junioren in Ausbildung (25-27 Jahre)
1100 A-Mitglied Mitglieder die 2007 als A-Mitglied beitragsfrei waren (Bestandsschutz) seit 1.1.2008 abgeschafft
1900 A-Mitglied Eintritt nach dem 1.9.
2000 B-Mitglied Partnerbeitrag, wenn der Partner derselben Sektion angehört und Anschrift und Bankverbindung gleich sind
2010 B-Mitglied Ehe- und Lebenspartner vonA/B-Mitgliedern oder von Junioren(D-Mitglied) im Familienverbund
2300 B-Mitglied Mitglieder die 2007 als B-Mitglied beitragsermäßigt waren (Bestandsschutz)
Mitglieder, die das 65. Lebensjahr vollendet haben und mindestens 25 Jahre ununterbrochen dem Deutschen Alpenverein angehörten und die vor dem 1.1.2008 korrekt in diese Kategorie eingestuft waren
2400 B-Mitglied Erwachsener aktives Mitglied der Bergwacht (Nachweis jährlich erforderlich)
2500 B-Mitglied Für Mitglieder, die dem DAV mindestens 50 Jahre angehören und die das 70. Lebensjahr vollendet haben und die vor dem 1.1.2008 korrekt in diese Kategorien eingruppiert waren, entfällt eine Beitragsabführung an den DAV. seit 1.1.2008 abgeschafft. Es wird empfohlen, diese Mitglieder beitragsfrei zu führen.
2600 B-Mitglied, Senior Mitglieder, die das 70. Lebensjahr vollendet haben (Nur auf schriftlichen Antrag)
2601 B-Mitglied Ehrenmitglied
2700 B-Mitglied, schwerbehindert Mitglieder, die das 18.Lebensjahr vollendet haben, gegen Vorlage eines gültigen Schwerbehindertenausweis und einem Grad der Behinderung von mindestens 50%
2900 B-Mitglied Eintritt nach dem 1.9.
3000 C-Mitglied Gastmitglied (bereits Mitglied einer anderen Sektion des DAV, ÖAV oder AVS)
C-Mitglieder sind Vollmitglieder, die als A- oder B-Mitglied oder als Junior einer anderen Sektion des Deutschen Alpenvereins angehören. Oder: Sofern sie keine deutschen Staatsangehörigen sind, dem Österreichischen oder Südtiroler Alpenverein angehören.
3010 C-Mitglied Gastmitglied mit Kletterhallenbenutzung
Zweitmitgliedschaft Kinder u. Jugendliche bis 25 Jahre
3100 C-Mitglied Asylbewerber
3700 C-Mitglied Zweitmitgliedschaft mit Schwerbehinderung mindestens 50%
3710 C-Mitglied Zweitmitgliedschaft Kinder und Jugendliche mit Schwerbehinderung mindestens 50%
3900 C-Mitglied Eintritt nach dem 1.9.
4000 D-Mitglied Junior vom 19.-25.Lebensjahr
Junioren ab vollendetem 18. Lebensjahr bis zum 25. Lebensjahr.
4100 D-Mitglied Besonders aktive Junioren, die in der Jungmannschaft organisiert sind
4700 D-Mitglied Jugendliche schwerbehindert
4900 D-Mitglied Eintritt nach dem 1.9.
5000 K/J-Mitglied Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre Einzelmitgliedschaft
5010 K-Mitglied Kinder über 10 bis unter 14 Jahre als Einzelmitglied
5020 K-Mitglied Kinder unter 10 Jahren als Einzelmitglied
5200 K/J-Mitglied ?
5900 K/J-Mitglied Eintritt nach dem 1.9.
7000 K/J-Mitglied Kinder/Jugendliche im Familienverbund und von allein erziehenden Mitgliedern (auf Antrag)
Auf Antrag gilt als Kind - im Sinne des Familienbeitrags - auch ein Kind, das das 18. Lebensjahr vollendet hat, wenn es wegen körperlicher, geistiger oder seelischer Behinderung außerstande ist, sich selbst zu unterhalten. Voraussetzung ist, dass die Behinderung vor dem 25. Lebensjahr eingetreten ist.
7200 K/J-Mitglied ?
7700 H-Mitglied Behinderte im Familienverbund
7800 K/J-Mitglied Kinder/Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr, gegen Vorlage eines gültigen Schwerbehindertenausweis und einem Grad der Behinderung von mindestens 50%
7900 K/J-Mitglied Eintritt nach dem 1.9.
1000+
2000+
7000
Familie 1. Ein Familienbeitrag wird gewährt, wenn, a) alle Familienmitglieder der selben Sektion angehören b) die gleiche Adresse aufweisen c) der Mitgliedsbeitrag in einem Zahlungsvorgang beglichen wird 2. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sind im Familienverbund beitragsfrei 3. Die Ausgestaltung des Familienbeitrags gegenüber den Mitgliedern bleibt den Sektionen überlassen
1000+
7000
Alleinerziehend Wie Familie für Alleinerziehende Mütter und Väter
Info Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr für Vollständigkeit und Aktualität

Kommentar Meinungen und Kommentare

Kommentar schreiben Neuen Kommentar schreiben

Sektion Zittau des Deutschen Alpenvereins - Preise und Informationen
Hier findest du alle Beitraege und wichtigen Informationen der Sektion Zittau wie Kontaktdaten, Anschrift und Internetseite

deine-berge deine-berge
Twitter
google plus
Facebook
Kontakt
Frage
Verhaltenskodex Datenschutz Impressum Kontakt Sitemap
twitter.com
facebook.com
Fragen, Fehler, Lob, Kritik?
Schreib uns eine Nachricht.