RSS Magazin

Eine Tagestour in den Alpen planen

Mythos Alpen - Europas höchstes Gebirge lockt schon seit rund zwei Jahrhunderten Besucher aus aller Welt. Was viele aber nicht wissen: Es ist gar nicht der Skisport, der den Tourismus in den Alpen prägt, sondern das Wandern. Der Deutsche Alpenverein empfiehlt für Wanderer die Saison von Mai bis Oktober. In dieser Zeit ist die Infrastruktur in den Alpen von Zug- und Busverbindungen bis hin zum Hüttenwesen auf Wandertouristen vorbereitet. Die sorgfältige Planung einer beabsichtigten Tagestour hilft nicht nur denjenigen, die sich erstmals in die beeindruckende Gebirgslandschaft der Alpen begeben.

Versicherter Aufstieg am Piz Boe

Wandern in den Alpen - Route mit Bedacht auswählen

Mehr als 40.000 Kilometer Bergwege sind in den Alpen markiert und bieten somit ein schier unerschöpfliches Spektrum von Möglichkeiten für Touren mit sehr unterschiedlichen Profilen. Für manche sind Vorkenntnisse im Bergsteigen empfohlen, andere Touren sind auf das Wandern allein ausgerichtet. Es gibt Tagestouren in den Alpen, die als Rundkurs zum Startort zurückkehren und solche, die von A nach B führen. Die Menge der zu bewältigenden Höhenmeter, der allgemeine Schwierigkeitsgrad, die Anzahl der Verpflegungsstationen und die Möglichkeiten zur An- und Abreise sind weiter wichtige Faktoren, um die für einen selbst passende Tagestour in den Alpen optimal auszuwählen. Nicht zuletzt spielt auch das Tageswetter eine Rolle. Die Alpenvereine, Tourismusverbände und private Anbieter haben auf ihren Internetseiten oft schon bewährte Wege gelistet mit Hinweisen darauf, für wen sich welche Empfehlung eignet. Niemandem ist damit geholfen, wenn er oder sie sich in den Alpen Tagesziele setzt, die unrealistisch sind. Das Wandern in der Höhe und auf teils schwierigem Terrain ist nicht mit einem gemütlichen Spaziergang am Fluss zu vergleichen. Lieber weniger Kilometer planen als sich plötzlich bei Anbruch der Dunkelheit irgendwo im nirgendwo verloren zu fühlen.

Sonnenaufgang an der Bremer Hütte

Die Ausrüstung als Basis für eine Tagestour in den Alpen

Ohne passende Wanderschuhe und Kleidung sowie den clever gepackten Tagesrucksack auf Tour in den Alpen zu gehen, wäre geradezu fahrlässig. In der Natur kann man das, was eventuell vergessen wurde, nicht so einfach vor Ort nachkaufen. Ohne sicheren Tritt und wetterfeste Bekleidung wird das Wandern vielleicht sogar gefährlich. Das Online-Portal deine-berge.de bietet für Alpentouren nicht nur Kartenmaterial, sondern auch individuelle Packlisten für den Sportbedarf. Unterteilt in die Gruppen unbedingt notwendig, kann man mitnehmen und im Grunde unnötig sind dort Ausrüstungslisten vorhanden, die bereits auf die jeweils geplanten Touren hin ausgerichtet sind. Damit wird das Risiko minimiert, beispielsweise ohne Sonnencreme zu starten. Bereits zuhause sollte ausprobiert werden, ob sich der Rucksack auch wirklich gut tragen lässt. Wer sich neue Wanderschuhe gekauft hat, läuft die am besten vor der Tour in den Alpen ein. So werden Blasen vermieden und als angenehmer Nebeneffekt eine konditionelle Grundlage für die Bergtour geschaffen.

Fazit: mit guter Planung und Ausrüstung ab in die Alpen

Wandern ist nie wirklich aus der Mode gekommen. Das Hobby verspricht aktive Erholung in Kombination mit Naturerlebnis. Die Alpen als einzigartige Gebirgslandschaft sind ein höchst attraktives Gebiet für Tagestouren. Einzelwanderer müssen aber bei der Planung darauf achten, sich nicht zu überschätzen. Die gewissenhaft zusammengestellte Ausrüstung ist das A und O für jeden Bergwanderer. Wenn diese Grundlagen befolgt werden, steht der gelungenen Tagestour in den Alpen nichts mehr im Wege.
 
 

Kommentar Meinungen und Kommentare

Kommentar schreiben Neuen Kommentar schreiben als Gast

 
Eine Tagestour in den Alpen planen - Berichte und Artikel rund um die Berge und die Natur
Eine Tagestour in den Alpen planen - Berichte und Artikel rund um die Berge und die Natur

deine-berge
Verhaltenskodex Datenschutz Impressum © 2009-2019 deine-berge.de by Tom Hofer
Twitter twitter.com/deinebergede google plus plus.google.com Facebook facebook.com/DeineBerge Frage Kontakt Fragen, Fehler, Lob, Kritik?
Schreib uns eine Nachricht.