Länder Länder/Staaten > Europa > Irland Irland > Roscommon County Roscommon

Karte Karte: County Roscommon

Lage Lage, Gebirge


Da von den Grenzen der Gebirge und der Regionen nur die äußersten Punkte berücksichtigt werden, und die Berechnung automatisch passiert, kann es an den Rändern zu fehlerhaften Überschneidungen kommen.
Durch einblenden der Gebirge auf der Karte (Klick auf Gebirge oben links in der Karte) kannst du genau sehen, welche Gebirge in der Region liegen und welche nur daran grenzen.

Region Informationen County: Roscommon

Informationen:


Roscommon (irisch Ros Comáin) ist eine Stadt im westlichen zentralen Binnenland der Republik Irland und die Hauptstadt des gleichnamigen Countys.

Geschichte

Der Name Roscommons leitet sich von dem Heiligen Comán her, der an der Stelle des heutigen Ortes im 5. Jahrhundert ein Kloster errichtete. Die Wälder um das Kloster wurden als Cománs Wald oder auf Irisch als Ros Comáin bekannt. Das wurde später zu Roscommon anglisiert.

Im Jahr 1253 wurde hier von Felim O’Connor, einem König in Connacht, ein Kloster der Dominikaner gegründet. Die Burg in Roscommon, erbaut 1269, ist die Ruine einer anglonormannischen Wehranlage.

Gegenwart

Heute hat Roscommon, abseits der größeren Verkehrsströme gelegen, am ehesten die Bedeutung einer Marktstadt für die ländliche Umgebung. Die Einwohnerzahl Roscommons wurde beim Census 2016 mit 5876 Personen ermittelt. Mit dem Dr. Hyde Park hat die Stadt allerdings seit 1969 einen Veranstaltungsort mit überregionaler Bedeutung aufzuweisen; das Stadion der Gaelic Athletic Association. Es fasste ursprünglich 30.000 Besucher, jedoch wurde die Kapazität 2011 auf 18.500 reduziert. Das Stadion ist auch die Heimstatt der örtlichen Gaelic Football- und Hurling-Teams. Südöstlich von Roscommon liegt mit dem Lough Ree einer der drei großen Seen im Verlauf des Shannon.

Die nächstgelegenen größeren Städte sind Longford in nordöstlicher und Athlone in südöstlicher Richtung; von Dublin im Osten ist Roscommon 145 km entfernt, von Galway in südwestlicher Richtung 75 km, zu erreichen über die N63. Bus Éireann verbindet Roscommon mehrmals täglich mit dem Busáras in Dublin wie mit den anderen großen irischen Städten. An den Schienenverkehr in Irland ist Roscommon – im Gegensatz zu vielen anderen irischen Städten seiner Größe – weiterhin angeschlossen; der Bahnhof wurde im Jahr 1860 eröffnet.

Seitdem die Mehrheit der Bürger gegen die Einführung der gleichgeschlechtlichen Ehe stimmte, galt Roscommon als der konservativste Ort Irlands. Bei dem Referendum über die Liberalisierung des Abtreibungsverbots stimmte die Mehrheit der Bürger allerdings mit Ja.

Söhne und Töchter (Auswahl)

  • Luke Flanagan (* 1972), irischer Politiker

Weblinks

Einzelnachweise


 

Kommentar User Meinungen und Kommentare


Die höchsten Gipfel Die höchsten Gipfel

 

Die höchsten Hütten Die höchsten Hütten

 

Touren in dieser Region Touren in dieser Region

 

Bücher und Karten Bücher und Karten

auch: Ros Comáin

ISO 3166-2:
Bezeichnung der Region: County

Fläche ca.: 2503.50 km²

Länge der Grenze ca.: km


Ausdehnung / Grenzen (dezimale Koordinaten nach WGS 84):
nördlichster Punkt: 54.115
südlichster Punkt: 53.276
westlichster Punkt: -8.817
östlichster Punkt: -7.885

 
Irland - County Roscommon: Große Karte mit den Grenzen und allen POIs
County Roscommon in Irland. Schaue dir die Lage und viele weitere Informationen an. Höchste Gipfel und höchste Hütten.

Twitter twitter.com/deinebergede Instagram instagram.com/deineberge.de Facebook facebook.com/DeineBerge Frage Kontakt Fragen, Fehler, Lob, Kritik?
Schreib uns eine Nachricht.