Gebirge Gebirge und Gebirgsgruppen » Europa » PyrenĂ€en » Zentrale PyrenĂ€en » Gavarnie-Ordessa

Gebirge Karte: Gavarnie-Ordessa

Gebirge Lage und Zugehörigkeit

Zugehörigkeit: Europa » PyrenĂ€en » Zentrale PyrenĂ€en » Gavarnie-Ordessa
 

Gebirge Informationen zur Gebirgsgruppe: Gavarnie-Ordessa

Informationen zur Lage und Bezeichnung:


ausführliche Beschreibung:

Der Nationalpark Ordesa y Monte Perdido, kurz auch Ordesa-Nationalpark, ist ein Nationalpark in den spanischen PyrenÀen in der Provinz Huesca. Er wurde am 16. August 1918 zum Nationalpark erklÀrt und ist damit der Àlteste in den PyrenÀen. Wichtigster Teil des Nationalparks ist der 3355 m hohe Monte Perdido, der seit 1997 zum UNESCO-Welterbe gehört.

FlÀche und Gliederung

Der Nationalpark in seiner jetzigen GrĂ¶ĂŸe besteht seit einer Erweiterung 13. Juli 1982 und erstreckt sich auf einer FlĂ€che von 15.608 Hektar und verteilt sich auf die Gemeinden Torla-Ordesa (2.315 ha), Fanlo (8.265 ha), Tella-Sin (731 ha), PuĂ©rtolas (2.473 ha) und Bielsa (1.824 ha). An der Nordgrenze des Nationalparks liegt der noch ausgedehntere französische Nationalpark PyrenĂ€en. Rund 600.000 Menschen besuchen den Nationalpark Ordesa y Monte Perdido pro Jahr.

Fauna und Flora

Der Nationalpark verfĂŒgt ĂŒber eine einzigartige Fauna und Flora, so finden sich die tiefsten Schluchten des Kontinents mit bizarren Felsformationen, die an den Grand Canyon erinnern, allerdings mit reichlich Vegetation. Es finden sich viele Pflanzen- und Tierarten, die in weiten Teilen Europas bereits ausgestorben sind, wie der BraunbĂ€r oder der Schmutzgeier.

Weblinks

  • 10 Wanderwege im Nationalpark Ordesa y Monte Perdido (deutsch)
  • Touristische Seite ĂŒber den Nationalpark (span.)
  • Nationalpark Ordesa y Monte Perdido in der World Database on Protected Areas (englisch)

Einzelnachweise

 

Kommentar Meinungen und Kommentare


Die höchsten Gipfel Die höchsten Gipfel

Die höchsten Hütten Die höchsten Hütten

Touren in diesem Gebirge Touren in diesem Gebirge

Bücher und Karten Bücher und Karten


Staaten die sich in dieser Gebirgsgruppe befinden (2):
Frankreich FrankreichSpanien Spanien

Ausdehnung / Grenzen (nach WGS 84 dezimal):
nördlichster Punkt: 42.95189951
südlichster Punkt: 42.42244277
westlichster Punkt: -0.16891479
östlichster Punkt: 0.240325927


Das Gebirge hat eine Fläche
von etwa
1023 km²

Die Länge der Grenze
beträgt ca.
159 km
 
Gavarnie-Ordessa: Große Karte mit den Grenzen und Hütten, Gipfeln sowie Touren der Gebirgsgruppe
Schaue dir die Lage und viele weitere Informationen der Gebirgsgruppe Gavarnie-Ordessa an. Höchste Gipfel, höchste Hütten und Touren.

Twitter twitter.com/deinebergede Instagram instagram.com/deineberge.de Facebook facebook.com/DeineBerge Frage Kontakt Fragen, Fehler, Lob, Kritik?
Schreib uns eine Nachricht.