Gebirge Gebirge und Gebirgsgruppen » Europa » Alpen » Ostalpen » Südliche Ostalpen » Karawanken Bachergebirge

Gebirge Karte: Karawanken Bachergebirge

Gebirge Lage und Zugehörigkeit

Zugehörigkeit: Europa » Alpen » Ostalpen » Südliche Ostalpen » Karawanken Bachergebirge
 

Gebirge Informationen zur Gebirgsgruppe: Karawanken Bachergebirge

Informationen zur Lage und Bezeichnung:


ausführliche Beschreibung:

Karawanken und Bachergebirge ist der Name einer Gebirgsgruppe im Grenzgebiet zwischen Österreich und Slowenien.

Die Gebirgsgruppe besteht, wie der Name sagt, aus den Karawanken (Karavanke) in Kärnten und Oberkrain (Gorenjska) mitsamt den nördlich vorgelagerten Karawankenvorbergen und dem Gebiet des Jauntals, sowie dem Bachergebirge (Pohorje), der Strojna nördlich zwischen Karawanken und Bachergebirge, und einigen kleineren randalpinen Gruppen in der slowenischen Untersteiermark (Štajerska).

Sie ist nur für die AVE, und die darauf aufgebauten Hüttenkataloge von Belang, die Karawanken gehören zu den Südlichen Kalkalpen, das Bachergebirge aber geologisch zu den Zentralalpen, und wird heute nur aus regionalgeographischer Sicht (südlich der Drau) zu den Südalpen gerechnet.

Die Gruppe (AVE Nr. 59) umgrenzt sich:

  • im äußersten Nordwesten Gail von der Einmündung der Gailitz nördlich Arnoldstein bis zur Mündung in die Drau bei Villach zu den Gailtaler Alpen (56)
  • im Nordwesten Drau bis Einmündung der Gurk bei Stein im Jauntal zu den Gurktaler Alpen (46a)
  • im Nordosten Drau/Drava weiter bis Marburg/Maribor zu den Lavanttaler Alpen (46b)
  • im Südosten eine Linie über Slovenska Bistrica (Dravsko polje/Draufeld), Zgornje Poljcane, Celje/Cilli nach Velenje (Velenjska kotlina/Wöllaner Becken) – Paka (Dolina Paka/Paktal) bis zur Mündung in die Savinja als allgemeine Südostgrenze der Alpen (siehe Anmerkung unten)
  • im Süden (als Einbuchtung) Savinja/Sann aufwärts bis Einmündung Jezera – Ručnik – Paulitschsattel/Pavličevo sedlo (1338 m) – Vellach/Bela aufwärts – Steinerbach – Seebergsattel/Jezerski vrh (1215 m) – Jezernica (Serniza-Tal) – Kokra bis zur Mündung in die Save bei Kranj zu den Steiner Alpen (60)
  • im Südosten Sava/Save aufwärts – Rateče/Valico di Fusine (Ratschacher Sattel, 850 m) – Rio Bianco/Weißenbach – Tarviso/Tarvis zu den Julischen Alpen (58)
  • im Westen Slizza/Gailitz abwärts bis Mündung in die Gail zum Karnischen Hauptkamm (57a)

Die Südostgrenze über Poljcane und damit den Sattel bei Dolga Gora geht schon auf die Einteilung nach Moriggl (1924/28) zurück, und sieht die Konjiška Gora (Gonobitzer Gora) als Teil der Alpen. Die Linie Celje – Vojnik – Velenje schließt die Ložniško gričevje (Loschnitzer Hügel) aus. Die Grenze an der Paka bis zur Mündung bei Rečica ob Paki und der Savinja bis zur Ručnik-Mündung (oberhalb Solčava) bezieht das Golte-Hochland und das Raduha-Massiv mit ein. Ersteres wird oft ganz eigenständig als voralpine Gruppe gesehen, zweiteres aber zu den Kamniško-Savinjske Alpe (Steiner und Sanntaler Alpen) gerechnet, die insofern also nicht dem AVE-Begriff der Steiner Alpen entsprechen. Moriggl hatte die Pohorje (Bachern) noch gar nicht berücksichtigt, und hier nur die Karawanken als Gruppe (Nr. 59) geführt. Sie werden auch heute ortsüblich zum Predalpsko hribovje (Voralpines Hügelland) gerechnet, womit sich die Slowenischen Voralpen (Predalpske Slovenske), viel weiter als in der AVE, bis an die mittlere Save und die Posavina erstrecken. Alpinistisch spielen diese Berge – bis auf den Bachern-Zug – keine Rolle mehr.

Weblinks

Einzelnachweise



Quelle: Wikipedia
 

Kommentar Meinungen und Kommentare


Die höchsten Gipfel Die höchsten Gipfel

Die höchsten Hütten Die höchsten Hütten

Touren in diesem Gebirge Touren in diesem Gebirge

Bücher und Karten Bücher und Karten

AVE (Alpenvereinseinteilung der Ostalpen): 59

Staaten die sich in dieser Gebirgsgruppe befinden (3):
Österreich ÖsterreichItalien ItalienSlowenien Slowenien

Ausdehnung / Grenzen (nach WGS 84 dezimal):
nördlichster Punkt: 46.66710908
südlichster Punkt: 46.24160175
westlichster Punkt: 13.61085891
östlichster Punkt: 15.65277099


Das Gebirge hat eine Fläche
von etwa
3946 km²

Die Länge der Grenze
beträgt ca.
406 km
 
Karawanken Bachergebirge: Große Karte mit den Grenzen und Hütten, Gipfeln sowie Touren der Gebirgsgruppe
Schaue dir die Lage und viele weitere Informationen der Gebirgsgruppe Karawanken Bachergebirge an. Höchste Gipfel, höchste Hütten und Touren.

Twitter twitter.com/deinebergede Instagram instagram.com/deineberge.de Facebook facebook.com/DeineBerge Frage Kontakt Fragen, Fehler, Lob, Kritik?
Schreib uns eine Nachricht.