Länder Länder/Staaten > Europa > Slowenien Slowenien > Selnica ob Dravi Region Selnica ob Dravi

Karte Karte: Region Selnica ob Dravi

Lage Lage, Gebirge

Gebirge in Selnica ob Dravi: 3
Europa » Alpen » Ostalpen » Zentrale Ostalpen » Lavanttaler Alpen
Europa » Alpen » Ostalpen » Zentrale Ostalpen » Randgebirge östlich der Mur
Europa » Alpen » Ostalpen » Südliche Ostalpen » Karawanken Bachergebirge

Da von den Grenzen der Gebirge und der Regionen nur die äußersten Punkte berücksichtigt werden, und die Berechnung automatisch passiert, kann es an den Rändern zu fehlerhaften Überschneidungen kommen.
Durch einblenden der Gebirge auf der Karte (Klick auf Gebirge oben links in der Karte) kannst du genau sehen, welche Gebirge in der Region liegen und welche nur daran grenzen.

Region Informationen Region: Selnica ob Dravi

Informationen:


Selnica ob Dravi (deutsch: Zellnitz an der Drau) ist eine Ortschaft und Gemeinde in Slowenien. Sie liegt in der historischen Landschaft Spodnja Å tajerska (Untersteiermark) und in der statistischen Region Podravska.

Geographie

Lage

Selnica ob Dravi liegt etwa 12 km westlich von Maribor am nördlichen Ufer der Drau und erstreckt sich über den Kozjak (Poßruck) bis an die österreichische Grenze. Im Drautal auf 314 m. ü. A. ist die Gemeinde am dichtesten besiedelt. Sonst ist die Kommune durch Hügellandschaft und Streusiedlungen geprägt. Das einzige Dorf in den Hügeln ist das direkt an der Staatsgrenze gelegene Sveti Duh, bekannt für seine Wallfahrtskirche.

Die höchste Erhebung ist mit 985 m. ü. A. der Kolarjev vrh (Kolarkogel).

Gemeindegliederung

Die Gemeinde umfasst 14 Ortschaften. Die deutschen Exonyme in den Klammern wurden bis zum Abtreten des Gebietes an das Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen im Jahr 1918 vorwiegend von der deutschsprachigen Bevölkerung verwendet und sind heutzutage größtenteils unüblich. (Einwohnerzahlen Stand 1. Januar 2019):

1Fala, Vurmat und Zgornji Slemen gehören nur teilweise zur Gemeinde Selnica. Fala gehört zum Teil auch zu Ruše, Vurmat zu Podvelka und Zgornji Slemen zur Stadtgemeinde Maribor.
2Die Dörfer Gradišče na Kozjaku und Veliki Boč wurden durch den Vertrag von Saint-Germain am 10. September 1919 zweigeteilt. Die österreichischen Dörfer Schloßberg und Großwalz sind heute Bestandteile der Gemeinde Leutschach an der Weinstraße.

Nachbargemeinden

Geschichte

Die Siedlung wurde 1093 erstmals urkundlich erwähnt. Die Pfarrkirche der Hl. Marjeta wurde im Jahre 1372 das erste Mal benannt.

Persönlichkeiten

  • Franz Xaver Weninger (1805–1888), Jesuit, Schriftsteller und Volksmissionar in USA

Wirtschaft

In Faal befindet sich das älteste Kraftwerk an der Drau.

Weblinks

  • Webseite der Gemeinde
  • Karte der Gemeinde Selnica ob Dravi

Einzelnachweise



Quelle: Wikipedia

 

Kommentar User Meinungen und Kommentare


Die höchsten Gipfel Die höchsten Gipfel

 

Die höchsten Hütten Die höchsten Hütten

 

Touren in dieser Region Touren in dieser Region

 

Bücher und Karten Bücher und Karten

auch:

ISO 3166-2:
Bezeichnung der Region: Opcine

Fläche ca.: 61.30 km²

Länge der Grenze ca.: km


Ausdehnung / Grenzen (dezimale Koordinaten nach WGS 84):
nördlichster Punkt: 46.633
südlichster Punkt: 46.534
westlichster Punkt: 15.435
östlichster Punkt: 15.56

 
Slowenien - Region Selnica ob Dravi: Große Karte mit den Grenzen und allen POIs
Region Selnica ob Dravi in Slowenien. Schaue dir die Lage und viele weitere Informationen an. Höchste Gipfel und höchste Hütten.

Twitter twitter.com/deinebergede Instagram instagram.com/deineberge.de Facebook facebook.com/DeineBerge Frage Kontakt Fragen, Fehler, Lob, Kritik?
Schreib uns eine Nachricht.