Tour Auf verschlungenen Pfaden
Tour zu Favoriten
0
Tour gefällt 0 Benutzern

Fotos Fotos (1 von 34)

Der Feuerwachturm ist bis zur vorletzten Ebene begehbar und bietet eine große Rundumsicht
Diahshow hier starten
Voriges Bild anzeigen
Nächstes Bild anzeigen
Wandern, Bergsteigen
T1 Wandern T1: Wandern

Klicke für mehr Informationen
300 Hm Aufstieg
300 Hm Abstieg
03:00 03:00 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
automatisch: 01:35 Stunden

Gehzeit Abstieg
automatisch: 01:40 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
9.84 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
04 Tour gegangen
am 04.06.2011 Samstag

erstellt von Tom Hofer
- erstellt von Tom Hofer am 06.06.2011 09:10
- letzte Änderung am 21.07.2011 14:11 von Tom Hofer

Info Details zur Tour

Beschreibung der Tour:

Thementour 7 im Nationalpark Eifel: Wanderung über Bohnpfad, Kohlweg und Kutschweg von Gemünd über Wolfgarten und Mauel zurück nach Gemünd.
Anfangs und am Ende ein interessanter Weg, doch der lange Kohlweg zieht sich ein wenig fad durch den Wald.

Karte Karte / Route

Höhenprofil Höhenprofil: aktuelle Höhe:  m | aktuelle Streckenposition: 9.84km | Höhe min. 336m | max. 530m
Aufstieg Aufstieg: 4.46 km (295 Hm) [6.6 %] | Abstieg Abstieg: 5.38 km (295 Hm) [5.5 %] | (Höhenmeter Hm) [Steigung %]

POI POIs in der Route

Lage Lage

Staat / Land / Region:
DE Deutschland , Bundesland: Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen

Gebirgsgruppe / Gebirge:
Europa » Rheinisches Schiefergebirge » Eifel

Fotos Fotos (34) : Auf verschlungenen Pfaden

  •   Auf verschlungenen Pfaden: Hinter der Brücke am Kurpark startet der Themenweg 7 des Nationalpark Eifel   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Die Urft fliesst hier flach und breit durch Gemünd   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: An einigen Stellen stehen große Infotafeln auf denen der Weg, der Standort und Besonderheiten zu finden sind   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Mäßig steil und schmal steigen wir durch den Wald auf   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Stetig bergan geht es auf den Bergrücken des Bergnersknipp   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Gleich ist der größte Teil des Anstiegs bewältigt und der Rest der Tour ist eher Erholung   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Nach Überqueren der Schotterstraße geht es flach und schmal bis Wolfgarten   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Ein weißer Nachtfalter, eventuell ein Hartheu-Spanner   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Links Laubwald, rechts Nadelwald kurz vor Wolfgarten   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Der Feuerwachturm ist bis zur vorletzten Ebene begehbar und bietet eine große Rundumsicht   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Wer genauer hinsieht findet auf dem Turm den Geocache Eifelview   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Hinter dem Turm erwarten uns die vorerst letzten schmalen Pfade durch den Wald   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Die Wege werden breiter je weiter wir uns der Straße nähern   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Hinter dieser Schranke liegt der Parkplatz Tönnishäuschen   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Hinter dem Parkplatz überqueren wir die B265   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Vom Parkplatz führt der breite Kohlweg durch den Wald   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Einige große Disteln säumen den Weg   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Die Kohlweg-Hütte lädt zur Rast im Schatten ein   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Diese Distel überragt sogar manchen Wanderer   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Der Abstieg vom Mittelberg über den Mauelter Berg beginnt   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Ein roter Fingerhut, von denen es hier einige gibt   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Dieser Abzweig bringt ins hinunter nach Mauel   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Steil bergab geht es über den Kutschweg runter zur Urft   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Am Ende des Kutschwegs treffen wir auf den Weg der uns parallel zur Urft wieder nach Gemünd führt   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Diese Ponys scheinen nicht auf Raps zu stehen   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: In Mauel gehen wir ein Stück über Straßen. Hier steht auch eine weitere Infotafel   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Der Rastplatz am Maueler Wasserrad erinnert an den historischen Bergbau   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Ein schematische dargestellter Kohlenmeiler in dem Holzkohle hergestellt wird   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Zwischen Mauel und Gemünd führt ein schmaler Pfad an der Urft entlang   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Kurz vor Gemünd grenzen Geländer und Mauer den Pfad ein   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Eine Kirche in Gemünd   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Vorbei an alten Fachwerkhäusern durch den Ort   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: In Gemünd fliessen Urft und Olef zusammen   Diashow hier starten
  •   Auf verschlungenen Pfaden: Zurück am Parkplatz schlüpfen wir erstmal in leichtere Schuhe   Diashow hier starten

Kommentar Meinungen und Kommentare


Tourenuser Wer war mit?

Optionen Downloads und Optionen

  • PDF Tour als PDF speichern oder drucken
  • Packliste Packliste zur Tour
  • Datei GPS-Route herunterladen (GPX, KML)
  • Anfahrt Anfahrt zur Tour planen

Bücher und Karten Bücher und Karten

Wetter Wetter aktuell Reload Klicke, um das Wetter zu aktualisieren

  • Mittwoch 18.11.2020
    Klarer Himmel
    Temperatur Tag: -7.3 bis 9.3 °C
    Wind: 2.2 km/h aus SO
    Luftfeuchtigkeit: 80 %
    UV Index: 2
  • Donnerstag 19.11.2020
    Mäßiger Schnee
    Temperatur Tag: -8.7 bis -0.5 °C
    Wind: 3.8 km/h aus NNW
    Luftfeuchtigkeit: 94 %
    UV Index: 1.84
  • Freitag 20.11.2020
    Schnee
    Temperatur Tag: -16.2 bis -9.5 °C
    Wind: 11 km/h aus NNW
    Luftfeuchtigkeit: 100 %
    UV Index: 1.33
  • Samstag 21.11.2020
    Klarer Himmel
    Temperatur Tag: -14.8 bis -5.5 °C
    Wind: 3.1 km/h aus NO
    Luftfeuchtigkeit: 83 %
    UV Index: 1.42
  • Sonntag 22.11.2020
    Klarer Himmel
    Temperatur Tag: -9.8 bis -1.2 °C
    Wind: 0.2 km/h aus SO
    Luftfeuchtigkeit: 90 %
    UV Index: 1.5
  • Montag 23.11.2020
    Überwiegend bewölkt
    Temperatur Tag: -9.1 bis -2.5 °C
    Wind: 3.6 km/h aus NW
    Luftfeuchtigkeit: 92 %
    UV Index: 1.37
  • Dienstag 24.11.2020
    Klarer Himmel
    Temperatur Tag: -9.8 bis -2.8 °C
    Wind: 1.2 km/h aus O
    Luftfeuchtigkeit: 90 %
    UV Index: 1.26
  • Mittwoch 25.11.2020
    Klarer Himmel
    Temperatur Tag: -10.5 bis -3.2 °C
    Wind: 2 km/h aus OSO
    Luftfeuchtigkeit: 90 %
    UV Index: 1.31

Tour Touren in der Nähe

Umgebung POIs in der Nähe

Auf verschlungenen Pfaden - Wandern
Auf verschlungenen Pfaden - Wandern - Thementour 7 im Nationalpark Eifel: Wanderung über Bohnpfad, Kohlweg und Kutschweg von Gemünd über Wolfgarten und Mauel zurück nach Gemünd. Anfangs und am Ende ein interessanter Weg, doch der lange Kohlweg zieht sich ein wenig fad durch den Wald.

Twitter twitter.com/deinebergede Instagram instagram.com/deineberge.de Facebook facebook.com/DeineBerge Frage Kontakt Fragen, Fehler, Lob, Kritik?
Schreib uns eine Nachricht.