Tour Heuberg (Inn)
Tour zu Favoriten
0
Tour gefällt 0 Benutzern

Fotos Fotos (1 von 0)

File:Heuberg-2015-08-04-3.jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern!
Diahshow hier starten
Voriges Bild anzeigen
Nächstes Bild anzeigen
Wandern, Bergsteigen
T4 Alpinwandern T4: Alpinwandern

Klicke für mehr Informationen
Strecke Bei einer Streckenwanderung liegen Start und Ziel der Tour etwa maximal weit auseinander. Die Streckenwanderung findet man meist bei Mehrtagestouren, wo man am Ziel übernachtet, um am nächsten Tag weiterzugehen. Es ist natürlich auch möglich mit dem Bus oder Zug wieder zurück zum Start zu gelangen. schwierig
825 Hm Aufstieg
825 Hm Abstieg
06:00 06:00 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
automatisch: 03:15 Stunden

Gehzeit Abstieg
automatisch: 02:10 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
8.12 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
14 Tour gegangen
am 14.04.2018 Samstag

erstellt von Tschaley
- erstellt von Tschaley am 21.10.2018 17:33
- letzte Änderung am 27.11.2018 14:08 von Tschaley

Info Details zur Tour

Beschreibung der Tour:

Beim Parkplatz den Weg in südwestlicher Richtung einschlagen, nach ca. einer halben Stunde wird ein ausgebauter Fahrweg erreicht. (Diesen Weg kann man auch abkürzen) Es ist die Forststraße, welche von Nußdorf herauf führt. Hier geradeaus (!) weiter - nach einigen Minuten öffnet sich eine sonnige Lichtung. Vor sich sieht man rechts hinten bereits die Spitze der Kindlwand. Auf der rechten Seite der Lichtung steht eine kleine Jagdhütte. Direkt hinter dieser (also zum Hang hinauf, nicht geradeaus dem Weg folgen!) beginnt der kaum erkennbare Steig durch hohes Gras und Gebüsch. Nach einigen Minuten wendet sich der Steig nach links und man steigt, immer auf dem Kamm, bis zum felsigen Fuß der Kindlwand. (Sollte man den Weg übersehen, kann man auch später sehr leicht weglos durch den Wald nach oben steigen)
Auf die Kindlwand: Direkt unterhalb der Kindlwand führt eine wenige Meter hohe Verschneidung zu einem Loch hinauf. Dieses ist von unten nicht erkennbar. (Aber erst das zweite Loch) Durch dieses hindurch gehen und auf der anderen Seite links in fünf Minuten zum Gipfel (UIAA I).
Zu Kundl und Backofen: Von der Kindlwand wieder hinab über den Einstieg. Dem ursprünglichen Steig weiter folgen, bis man wenigen Minuten eine kleine Kreuzung erreicht. Hier rechts hinunter (links ginge es direkt zum Grasgipfel). Der Steig verläuft einige Zeit nach unten, bis man nach ca. 15 Minuten die Bichleralm (privat - keine Einkehr) erreicht. Ab hier sieht man bereits deutlich die beiden Felsbrocken vor sich. Ein schlecht begehbarer und kaum erkennbarer Steig verläuft, nun wieder nach oben, zum Fuße der Kundl. Diese rechts unten umgehen und an ihrer Ostseite steil über Waldboden hinauf bis zur Stelle, wo man sich zwischen Kundl und Backofen befindet. Dort kann man über eine ca. drei Meter hohe Kletterstelle (UIAA I) einen schönen, kleinen Platz erreichen, der sich für eine Pause hervorragend eignet. Mit etwas Glück kann man hier Kletterer beim Besteigen der Kundl beobachten, deren Gipfel direkt vor dem Beobachter steht.
zum Grasgipfel: Weiter hinauf an der Ostseite des Backofens (dieser ist nur ab UIAA III begehbar!), weglos über eine großes Wiesen- und Felsstück ca. 30 Minuten hinauf, bis man
auf den Steig zum Grasgipfel trifft. Hier rechts einbiegen. Den Grasgipfel mit seinem schönen kreuz sieht man nach ca. 15 Minuten.
Wasserwand: Wer noch eine weitere kleine Klettereinlage nicht scheut, steigt in 15 Minuten hinauf zum Gipfel der Wasserwand (UIAA1). Der Steig beginnt an dem Sattel, wo der Bergsteig wieder zu den Almen hinabführt. Vor dem Abstieg links wenden. Er ist durch Drahtseile gesichert. Die Felsen des kurzen Klettersteigs sind durch die vielen Begehungen sehr glatt. Für Bergsteiger unschwierig; Ungeübten ist große Vorsicht geraten. Siehe Bild links (anklicken). Die Aussicht von oben ins Voralpenland ist allerdings hervorragend
Zu den Heubergalmen: Der o. g. Steig führt in ca. 30 Minuten hinunter, über Almwiesen, zu den Heubergalmen.
Zurück zum Parkplatz: Ab den Heubergalmen die Forststraße in 15 Minuten bis zu der Kreuzung, die man (siehe oben) auf dem Weg zur Kindlwand, kurz vor der Lichtung, überquert hat. Hier rechts abbiegen und in ca. 30 Minuten zum Waldparkplatz.
Alternativ kann man einen kleinen Weg über die Langersleiten folgen und dann oberhalb des Parkplatzes querwald ein. Oder bei den Daffneralmen den Alternativweg verfehlen und in südöstlicher Richtung gehen. Im Wald macht der Weg dann einen scharfen Knick nach links in eine alte Bachrinne. Rechts geht ein alter Holzrückweg. Dort geht man nun geradeaus in den Wald, und steigt über einen leichten Buckel (laut Karte auf 1005m) durch einen sehr steilen Bergwald hinab bis man auf eine Forststraße trifft. Dem Wegweiser zum Duft(bräu) folgen. Nach einiger Zeit kommt man an einer Almwiese vorbei, sowie zu einem Bierlehrpfad. Vom Duftbräu kann man in kurzer Zeit an der Straße zum Parkplatz laufen.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:

Nach Schneeschmelze berühmte Krokusblüte, die Legende von Kundl und Backofen, der Steinpenis zwischen Kundl und Backofen, Bierlehrpfad, Wasserfälle

Karte Karte / Route

Höhenprofil Höhenprofil: aktuelle Höhe:  m | aktuelle Streckenposition: 8.12km | Höhe min. 750m | max. 1310m
Aufstieg Aufstieg: 3.84 km (825 Hm) [21.5 %] | Abstieg Abstieg: 4.28 km (825 Hm) [19.3 %] | (Höhenmeter Hm) [Steigung %]

POI POIs in der Route

Lage Lage

Staat / Land / Region:
DE Deutschland , Bundesland: Bayern Bayern

Gebirgsgruppe / Gebirge:
Europa » Alpen » Ostalpen » Nördliche Ostalpen » Chiemgauer Alpen

Fotos Fotos (0) : Heuberg (Inn)

  • kein Foto
    noch keine Fotos vorhanden
 

Kommentar Meinungen und Kommentare


Tourenuser Wer war mit?

Optionen Downloads und Optionen

  • PDF Tour als PDF speichern oder drucken
  • Packliste Packliste zur Tour
  • Datei GPS-Route herunterladen (GPX, KML)
  • Anfahrt Anfahrt zur Tour planen

Bücher und Karten Bücher und Karten

Wetter Wetter aktuell Reload Klicke, um das Wetter zu aktualisieren

  • Sonntag 27.12.2020
    Leichter Regen
    Temperatur Tag: -5.4 bis 0.8 °C
    Wind: 17.2 km/h aus SSW
    Luftfeuchtigkeit: 88 %
    UV Index: 0.58
  • Montag 28.12.2020
    Regen und Schnee
    Temperatur Tag: -4.1 bis -0.1 °C
    Wind: 13.4 km/h aus SSW
    Luftfeuchtigkeit: 98 %
    UV Index: 0.36
  • Dienstag 29.12.2020
    Regen und Schnee
    Temperatur Tag: -3.9 bis 0.6 °C
    Wind: 28.4 km/h aus SW
    Luftfeuchtigkeit: 93 %
    UV Index: 0.61
  • Mittwoch 30.12.2020
    Schnee
    Temperatur Tag: -3 bis 0.5 °C
    Wind: 13.4 km/h aus SSW
    Luftfeuchtigkeit: 95 %
    UV Index: 0.6
  • Donnerstag 31.12.2020
    Überwiegend bewölkt
    Temperatur Tag: -4.6 bis 0.2 °C
    Wind: 10.2 km/h aus SW
    Luftfeuchtigkeit: 96 %
    UV Index: 0.64
  • Freitag 01.01.2021
    Bedeckt
    Temperatur Tag: -4.5 bis -0.5 °C
    Wind: 3 km/h aus SO
    Luftfeuchtigkeit: 92 %
    UV Index: 1
  • Samstag 02.01.2021
    Bedeckt
    Temperatur Tag: -4.4 bis -1 °C
    Wind: 5.1 km/h aus NO
    Luftfeuchtigkeit: 98 %
    UV Index: 1
  • Sonntag 03.01.2021
    Schnee
    Temperatur Tag: -5.4 bis -2.9 °C
    Wind: 7.7 km/h aus NW
    Luftfeuchtigkeit: 99 %
    UV Index: 1

Tour Touren in der Nähe

Umgebung POIs in der Nähe

Heuberg (Inn) - Wandern
Heuberg (Inn) - Wandern -

Twitter twitter.com/deinebergede Instagram instagram.com/deineberge.de Facebook facebook.com/DeineBerge Frage Kontakt Fragen, Fehler, Lob, Kritik?
Schreib uns eine Nachricht.