Tour Jennerweintour
Tour zu Favoriten
0
Tour gefällt 0 Benutzern

Fotos Fotos (1 von 5)

Diahshow hier starten
Voriges Bild anzeigen
Nächstes Bild anzeigen
Wandern, Bergsteigen
T5 anspruchvolles Alpinwandern T5: anspruchvolles Alpinwandern

Klicke für mehr Informationen
Strecke Bei einer Streckenwanderung liegen Start und Ziel der Tour etwa maximal weit auseinander. Die Streckenwanderung findet man meist bei Mehrtagestouren, wo man am Ziel übernachtet, um am nächsten Tag weiterzugehen. Es ist natürlich auch möglich mit dem Bus oder Zug wieder zurück zum Start zu gelangen. sehr schwierig
2002 Hm Aufstieg
2002 Hm Abstieg
10:30 10:30 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
automatisch: 08:15 Stunden

Gehzeit Abstieg
automatisch: 05:35 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
25.36 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
03 Tour gegangen
am 03.11.2018 Samstag

erstellt von Tschaley
- erstellt von Tschaley am 23.10.2018 00:23
- letzte Änderung am 04.11.2018 23:46 von Tschaley

Info Details zur Tour

Beschreibung der Tour:

Am Bahnhof den altbekannten Weg Richtung Brecherspitz (1683m), aber dann Richtung Bodenschneid (1669m) abbiegen. Erstmal der Forststraße folgen, bei den Kreuzungen den Schildern folgen. Bei den Raineralmen (ca. 1100m) geht rechts ein markierter Weg Richtung Wasserspitze (1552m) (Markierung sieht man aber erst wenn man am Ende der Trockenmauer steht). Am Sattel oben angekommen führt am Grat ein Weg zum Rainerkopf (1465m), diesen auch wieder zurück und am Grat bleiben zur Wasserspitze (1552m). Leichter Aufstieg und auch wieder Bergab. Rechterhand dann des Marterl fürn Jennerwein (ca. 1490m), der vom feigen Jaaga hinterrücks derschoßen wurde. Rauf zur Rinnerspitze (1611m) auch weiterhin immer dem Weg am Grat folgen. Meist sehr gut zu sehen, bei Zweifeln einfach oben bleiben. Zwischen Rinnerspitze (1611m) und Bodenschneid (1669m) ist eine Schlüsselstelle. Zunächst leichte Ier Klettereien, die dann in einer Felsspalte gipfeln. Hier befindet sich eine astreine IIIer Stelle (ca. 1600m)! Wenig Griffe, sehr hochangelegte Tritte und ein Bügeleisen, das sehr niedrig überm Kopf hängt. Kriechen und Spreizschritt notwendig! Nicht besonders ausgesetzt, dennoch sehr riskant, gerade bei feuchtem Fels. Achtung: Griffe sind teilweise brüchig. Und KEINE Entschärfung in Form von Krempen oder Drahtseil! Danach trifft man auf den Normalweg vom Bodenschneidhaus (1353m), hier speckige Steine. Von der Bodenschneid (1669m) Richtung Untere Firstalm (1318m) und Suttenstein (1398m) orientieren. Zum Suttenstein wurzliger Bergsteig. Dann Skigebiet. Klassisch begradigt, gerodet, Liftanlagen, in einem Wort sehr hässlich. Hier kann man aber gut „nordic mountain walking“ betreiben und über den Stümpfling (1506m) bis zum Roßkopf
(1580m) durchrasen, da keine starken Steigungen und keine Stolperfallen. Ab Roßkopf Richtung Stolzenberg (1609m) gehen. Hier geht es durch einen wunderschönen Zauberwald, der gerade bei diffusen Lichtverhältnissen eine gewisse Mystik erhält. Auch hier ist der Weg jederzeit gut zu folgen, einfach den Schildern Richtung Stolzenberg (1609m) folgen. Diesen überschreiten und Richtung Spitzingsee (1127m) absteigen (nicht Richtung Valepp (ca. 900m)). Man passiert in einer lehmigen Kuhwiese die Haushamer Alm (1320m) und geht eine brutal steile Forststraße bis fast zur Albert-Link-Hütte (1050m), die berühmt für ihren Kaiserschmarrn sowie selbstgebackenes Brot ist. Aber kurz vorher kann man links abbiegen und kommt einigen Spaziergängern in die Quere wenn man zum Spitzingsee geht. Auf der linken Seite herum zum Spitzingsattel (1127m) ist auch eher zum davonrennen. Erst am Spitzingsattel wird es wieder wild und schön, der Brecherspitz-Süd-Ost-Grat. Ein wunderbarer Steig, der unter dem entsprechenden Namen schon beschrieben wurde. Abstieg über Ankl-Alm (ca. 1400m) zurück nach Neuhaus (800m).

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:

Geht derzeit ein Gipfelbuch-Dieb um? Es fehlen in einigen Gipfelbuchkasterln die Bücher. Am Stolzenberg hab ich ein Brockengespenst gesichtet. Viel im Nebel, was bei dieser Tour tatsächlich eine sehr schöne Atmosphäre bewirkt. Brecherspitz über den Wolken. Zu Ehren des Bairischen Robin Hood, Georg gen. Girgl Jennwein (gest. 06. 11. 1877): https://www.youtube.com/watch?v=BljyWZZrhX4

Karte Karte / Route

Höhenprofil Höhenprofil: aktuelle Höhe:  m | aktuelle Streckenposition: 25.35km | Höhe min. 808m | max. 1657m
Aufstieg Aufstieg: 12.78 km (2002 Hm) [15.7 %] | Abstieg Abstieg: 12.58 km (2002 Hm) [15.9 %] | (Höhenmeter Hm) [Steigung %]

POI POIs in der Route

Lage Lage

Staat / Land / Region:
DE Deutschland , Bundesland: Bayern Bayern

Gebirgsgruppe / Gebirge:
Europa » Alpen » Ostalpen » Nördliche Ostalpen » Bayerische Voralpen

Fotos Fotos (5) : Jennerweintour

  •   Jennerweintour   Diashow hier starten
  •   Jennerweintour   Diashow hier starten
  •   Jennerweintour   Diashow hier starten
  •   Jennerweintour   Diashow hier starten
  •   Jennerweintour   Diashow hier starten

Kommentar Meinungen und Kommentare


Bergtaler Bergtaler 04.11.2018 10:17
Schöne Fotos,schöner Bericht! Es muß nicht immer die Sonne lachen.gell!
Gruß, Bergtaler
1
  hilfreicher Kommentar |
0
  kein hilfreicher Kommentar
antworten

Tourenuser Wer war mit?

Optionen Downloads und Optionen

  • PDF Tour als PDF speichern oder drucken
  • Packliste Packliste zur Tour
  • Datei GPS-Route herunterladen (GPX, KML)
  • Anfahrt Anfahrt zur Tour planen

Bücher und Karten Bücher und Karten

Wetter Wetter aktuell Reload Klicke, um das Wetter zu aktualisieren

  • Dienstag 05.01.2021
    Mäßig bewölkt
    Temperatur Tag: -9.9 bis -0.8 °C
    Wind: 2.7 km/h aus WNW
    Luftfeuchtigkeit: 93 %
    UV Index: 0.87
  • Mittwoch 06.01.2021
    Mäßiger Schnee
    Temperatur Tag: -9.3 bis -6.1 °C
    Wind: 6.6 km/h aus WSW
    Luftfeuchtigkeit: 100 %
    UV Index: 0.64
  • Donnerstag 07.01.2021
    Klarer Himmel
    Temperatur Tag: -10.5 bis -5 °C
    Wind: 5.3 km/h aus W
    Luftfeuchtigkeit: 93 %
    UV Index: 0.86
  • Freitag 08.01.2021
    Klarer Himmel
    Temperatur Tag: -11.1 bis -5.3 °C
    Wind: 3.7 km/h aus NNW
    Luftfeuchtigkeit: 93 %
    UV Index: 0.87
  • Samstag 09.01.2021
    Überwiegend bewölkt
    Temperatur Tag: -12.3 bis -6.8 °C
    Wind: 7 km/h aus NO
    Luftfeuchtigkeit: 92 %
    UV Index: 0.73
  • Sonntag 10.01.2021
    Klarer Himmel
    Temperatur Tag: -13.6 bis -7.2 °C
    Wind: 5.8 km/h aus NNO
    Luftfeuchtigkeit: 93 %
    UV Index: 1
  • Montag 11.01.2021
    Klarer Himmel
    Temperatur Tag: -13.1 bis -7.2 °C
    Wind: 4 km/h aus NW
    Luftfeuchtigkeit: 88 %
    UV Index: 1
  • Dienstag 12.01.2021
    Klarer Himmel
    Temperatur Tag: -12.1 bis -5.7 °C
    Wind: 4.4 km/h aus W
    Luftfeuchtigkeit: 83 %
    UV Index: 1

Tour Touren in der Nähe

Umgebung POIs in der Nähe

Jennerweintour - Wandern
Jennerweintour - Wandern -

Twitter twitter.com/deinebergede Instagram instagram.com/deineberge.de Facebook facebook.com/DeineBerge Frage Kontakt Fragen, Fehler, Lob, Kritik?
Schreib uns eine Nachricht.