Tour Los Tilos - Marcos y Cordero
« 11. Etappe
Barranco de la Madera
La Palma 2013  » 13. Etappe
Los Brecitos durch die Caldera de Taburiente
löschen aus MTT entfernen Löscht nicht die Tour, sondern entfernt sie nur aus der Mehrtagestour!
Tour zu Favoriten
1
Tour gefällt 1 Benutzer
  • zaeng

Info Infos zur Tour

Wandern, Bergsteigen T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
1200 Hm Aufstieg
1200 Hm Abstieg
05:30 05:30 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
automatisch: 09:55 Stunden

Gehzeit Abstieg
automatisch: 06:30 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit gesamt
20.11 Die Streckenlänge wird automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge
28
Tour gegangen
am 28.05.2013 Dienstag

erstellt von Tom Hofer
- erstellt von Tom Hofer am 29.04.2013 14:45
- letzte Änderung am 13.03.2014 10:22 von Tom Hofer

Optionen Downloads und Optionen

  • PDF Tour als PDF speichern oder drucken
  • Packliste Packliste zur Tour
  • Datei GPS-Route herunterladen (GPX, KML)
  • Anfahrt Anfahrt zur Tour planen

Tourenuser Wer war mit?

Lage Lage

Staat / Land / Region:
ES Spanien , Autonome Region: Kanarische Inseln Kanarische Inseln

Gebirgsgruppe / Gebirge:
Europa » Kanarische Inseln » La Palma

Bücher und Karten Bücher und Karten

Tour Touren in der Nähe

Umgebung POIs in der Nähe

Wetter Wetter aktuell:

Los Tilos - Marcos y Cordero - Wandern
Los Tilos - Marcos y Cordero - Wandern - Eine abenteurliche Tour, die man gemacht haben muss. Zunächst über die Forststraße bis zum Aussichtspunkt Espigon Atravesado, dann wechselt man auf die andere Bachseite und geht stetig bergauf auf einem schmalen Weg. Nun einige hundert Meter direkt durch das trockene Bachbett und danach noch einmal bergauf bis zur Nacientes Cordero. Jetzt durch einen langen stockfinsteren Tunnel und dann teils sehr steil und rutschig hinab zur Nacientes Marcos wo das Wasser direkt über den Weg läuft. Es folgen noch 12 weitere Tunnel die bis zu 350 Meter lang sind und teilweise sehr schmal und niedrig. So geht es immer am Kanal entlang bis zur Casa del Monte. Dort links über das Geländer auf den sichtbaren Pfad steil und rutschig bergab. Dann kurz dem Kanal folgend und jetzt wieder steil bergab bis zum Forstweg. Auf diesem zurück zum Parkplatz.

deine-berge
Verhaltenskodex Datenschutz Impressum © 2009-2020 deine-berge.de by Tom Hofer
Twitter twitter.com/deinebergede Instagram instagram.com/deineberge.de Facebook facebook.com/DeineBerge Frage Kontakt Fragen, Fehler, Lob, Kritik?
Schreib uns eine Nachricht.