Tour Wildspitze
« 7. Etappe
Vent - Stablein Alm - Breslauer Hütte
Vent 2011löschen aus MTT entfernen Löscht nicht die Tour, sondern entfernt sie nur aus der Mehrtagestour!
Tour zu Favoriten
2
Tour gefällt 2 Benutzern
  • Tom Hofer
  • Panofen

Fotos Fotos (1 von 166)

Noch hoffen wir auf eine sonnige Gipfelaussicht
Diahshow hier starten
Voriges Bild anzeigen
Nächstes Bild anzeigen
Hochalpin
WS wenig schwierig WS: wenig schwierig

Klicke für mehr Informationen
890 Hm Aufstieg
1385 Hm Abstieg
07:45 07:45 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 03:45 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 04:00 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
11.98 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
19 Tour gegangen
am 19.08.2011 Freitag

erstellt von Tom Hofer
- erstellt von Tom Hofer am 22.08.2011 10:06
- letzte Änderung am 02.12.2011 13:42 von Tom Hofer

Info Details zur Tour

Beschreibung der Tour:

Aufstieg von der Breslauer Hütte über das Mitterkarjoch. Abstieg über dieselbe Route und weiter bis nach Vent.
Schlüsselstelle ist das Mitterkarjoch, welches durch einen Klettersteig überwunden wird.
Bei uns war es am Grat extrem windig, daher hielten wir uns nur kurz oben auf.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:

Für mich war es ein tolles Erlebnis nach 14 Jahren erneut auf dem Gipfel zu stehen, der sich in den Jahren enorm verändert hat.
Damals sind wir noch komplett im steilen Schnee das Mitterkarjoch und den Gipfelgrat hinaufgestiegen.

Karte Karte / Route

Höhenprofil Höhenprofil: aktuelle Höhe:  m | aktuelle Streckenposition: 11.98km | Höhe min. 2353m | max. 3721m
Aufstieg Aufstieg: 4.63 km (881 Hm) [19 %] | Abstieg Abstieg: 7.35 km (1376 Hm) [18.7 %] | (Höhenmeter Hm) [Steigung %]

POI POIs in der Route

Lage Lage

Staat / Land / Region:
AT Österreich , Bundesland: Tirol Tirol

Gebirgsgruppe / Gebirge:
Europa » Alpen » Ostalpen » Zentrale Ostalpen » Ötztaler Alpen

Fotos Fotos (166) : Wildspitze

  •   Wildspitze: Morgens um 6 Uhr kurz vor Sonnenaufgang geht es los zur Wildspitze   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Um diese frühe Uhrzeit ist die Terrasse noch menschenleer   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Hinter uns machen sich die nächsten Seilschaften an der Breslauer Hütte auf   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Kurz oberhalb der Hütte zweigt der Weg zum Urkundholm ab   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Flach geht es durch den Schotter Richtung Mitterkar   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Schon nach einigen Kurven sehen wir die nahe der Hütte gelegene Wildspitze   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Im Westen liegt die rotbraune Ostwand des Vorderen Brochkogel   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Nahezu eben verläuft der Weg zu Anfang   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Als wir den kleinen See hinter der Hütte erreichen kommen langsam die ersten Sonnenstrahlen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Am ersten Schneefeld überholen uns unsere beiden Mitstreiter von der Hinteren Schwärze   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Hinter uns ist eine Menge los, und wir sollten uns sputen, damit es keinen Stau im Mitterkarjoch gibt   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Auch im Süden geht langsam die Sonne auf über dem Kreuzkamm   3 Markierungen auf diesem Bild   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Trotz der zahlreichen Markierungen ist der Weg nicht immer sofort erkennbar   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Im Mitterkar tummeln sich zahlreiche Schafe und suchen in den Steinen nach etwas Gras   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Wir queren unterhalb dieser Felsformation nach links   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Das Schneefeld ist von vielen Spuren durchzogen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Ein kleiner steiler Aufstieg auf diesen Rücken, dann geht es flach weiter   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Die tiefste Stelle im Grat ist nicht das Mitterkarjoch, sonder das befindet sich viel weiter rechts   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Im Mitterkar haben sich Camper einen Windschutz gebaut   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Unter uns befindet sich mittlerweile bereits der Gletscher, jeodh bedeckt von einer Schicht Steinen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Zum ersten Mal sehen wir das Mitterkarjoch welches noch im Schatten liegt   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Durch die Reste des Gletschers im Mitterkar geht es diagonal hinauf zum Einstieg in Joch   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Es ist zwar noch etwas diesig, doch die Weitsicht ist jetzt schon toll   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Am Einstiegspunkt auf den Gletscher wird die Ausrüstung angelegt   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Nur eine 3-er Seilschaft ist noch vor uns am Mitterkarjoch   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Viel Gestein bestimmt hier das Bild des Schnees   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Noch ist nicht zu erkennen wo sich der Klettersteig befindet   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Der Klettersteig beginnt links von der leicht steinschlaggefährdeten Rinne   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Die Seilreste auf der rechten Seite scheinen aus älteren Zeiten zu stammen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Der Einstieg ist mit Steigeisen ein wenig heikel und wer sich nicht ganz sicher ist sollte lieber ohne gehen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Der blanke Fels ist hier schon arg verkratzt von vielen Steigeisen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Im ansich glatten Feld befinden sich genügend Spalten und Einbuchtungen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Gleich hinter uns rücken 2 größere Seilschaften an, die das Mitterkarjoch blockieren werden   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Senkrecht hinauf geht es hier am Stahlseil   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Über eine provisorische Schlinge hängen wir uns ins Stahlseil ein   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Der Verlauf des Stahlseils ist sehr gut gewählt, so dass man sicher den Riss hinaufkommt   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Im Fels sind einige wenn auch verbogene Seilführungen angebracht   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Ohne Stahlseil wäre es schon eine anspruchsvollere Kletterei hier hinauf   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Das Gehen mit den Steigeisen im Fels geht besser als man denkt   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Das Stahlseil wechselt auch mal von links nach rechts, so dass man übersteigen muss   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Kurz vor dem Ausstieg in den Gletscher endet das Stahlseil   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Die letzten Meter zum Ausstieg aus dem Mitterkarjoch sind recht flach   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Auf der anderen Seite erwartet uns eine andere Welt aus Schnee, hier wird sich ins Seil eingebunden   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Im Westen ist der Hintere Brochkogel, deutlich erkennt man die Spur zum Grat   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Wir folgen der gut ausgetretenen Spur über den Taschachferner   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Es geht links vorbei an dem großen Gletschbruch   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Eine breite Spur führt uns auf die nächste Stufe, die bereits 3600 Meter hoch liegt   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Zum ersten Mal am heutigen Tag haben direkte Sicht auf die Sonne   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Wir sehen den Gipfel mit Gipfelkreuz vor der Morgensonne   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Vor uns liegt der Gipfelgrat, doch leider ziehen immer mehr Wolken auf   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Noch hoffen wir auf eine sonnige Gipfelaussicht   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Die ersten Seilschaften beginnen gerade mit dem Gipfelgrataufstieg   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Bei meiner letzten Besteigung war der Grat noch komplett vergletschert   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Am Einstieg zum Grat lassen wir Seil und Pickel zurück   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Der feuchte Untergrund bietet den Steigeisen perfekten Halt   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Auch das letzte bisschen Schnee auf dem Grat wird durch den Fels umgangen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Der Grat besteht größtenteils aus losem Gestein   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Der Wind fegt hier oben über den Grat, der Eindruck täuscht auf den Fotos   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Langsam kommt auch die riesige Karawane über den Gletscher hinauf   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Nur noch wenige Meter bis zum Gipfelkreuz   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Das neue Gipfelkreuz wurde erst vor wenigen Jahren auf den Platz des alten gesetzt   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: An den bunten Fähnchen kann man vielleicht erkennen wie windig es ist   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Der eisige Wind zwingt mich dazu mich total zu vermummen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Leider ist das Wetter heute morgen am Gipfel nicht auf unserer Seite   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Auf der anderen Seite des Gipfels geht der Grat weiter zum Nordgipfel   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Unter uns liegt der Ötztaler Urkund, im Hintergrund der Ramolkamm, dahinter leider alles in Wolken   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Im Westen Vorderer und Hinterer Brochkogel, dazwischen von Weißkuge, Fluchtkoge und Weißseespitze nichts zu sehen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Auch im Süden nicht besser, bei klarem Himmel kann man hier bis zum Ortler und Königsspitze sehen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Wenn ganz genau hinsieht erkennt man das Brandenburger Haus über dem Kesselwandferner   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Tief unter uns im Mitterkar liegt der kleine blaugrüne See   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Als die großen Seilschaften den Grataufstieg beginnen steigen wir bereits wieder ab   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Der Gipfelgrat ist breit genug um in kleinen Serpentinen abzusteigen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Die geführten Seilschaften sind noch ins Seil eingebunden und haben die Steigeisen ausgezogen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Vom komplett vergletscherten Gipfelgrat ist nur noch ein kleiner Rest übrig geblieben   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Wo diese Spur hinführt wissen wohl nur diejenigen die sie getreten haben   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Im Nordwesten liegt der Kaunergrat mit Bliggspitze und Watzespitze   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Am nördlichen Gletscherrand hängt eine mächtige Wechte über dem Abgrund   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Noch ein letztes Mal geht der Blick den Gipfelgrat hinauf bis zum Gipfelkreuz   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Nachdem wir uns wieder angeseilt haben machen wir uns an den Abstieg   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Unten auf dem Gletscher sieht man die Spur über Brochkogeljoch zur Vernagthütte   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Vor uns liegt der Hintere Brochkogel und links sieht man die Spur bis zum Mitterkarjoch   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Die Spur zum Mitterkarjoch verläuft parallel unterhalb der Randkluft   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Gleich erreichen wir das Mitterkarjoch und verlassen den Taschachferner   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Da hat jemand seine Würstchen in die Randkluft fallen gelassen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Eine Dame die nicht mehr weiterwollte wartet am Mitterkarjoch auf ihre Seilschaft   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Bereits um kurz vor 11 Uhr beginnen wir den Abstieg durchs Mitterkarjoch   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Vor einigen Jahren konnte man die Rinne noch komplett durch den Schnee absteigen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Da wir den Klettersteig schon vom Aufstieg kennen lassen wir auch diesmal die Steigeisen an   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Die Kletterei im Mitterkarjoch ist definitiv der anspruchsvollste Teil der Tour   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Teils vorwärts und in steileren Stücken rückwärts steigen wir an den Stahlseilen ab   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: An manchen Stellen könnte man auch problemlos ohne Seilhilfe gehen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Trotz der guten Präparierung besteht immer noch die Gefahr Steine auf Leute unterhalb zu werfen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Der Einstieg bzw. von oben kommend der Ausstieg ist der schwierigste Teil des Klettersteigs   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Solche steilen Felsaufstiege sehen wir mittlerweile an vielen Gipfeln, denen der Schnee weggeschmolzen ist   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Die letzte Platte im Mitterkarjoch bietet den Steigeisen kaum Halt   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Ein Steinbrech findet sogar hier oben noch genügend Platz zum wachsen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Da viele Leute die Seilführung als Tritt missbrauchen ist sie ziemlich verbogen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Einige Stahlstufen helfen dort aus wo der Fels keine Trittmöglichkeit bietet   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Im Schnee unterhalb des Mitterkarjoch packen wir nochmal die Pickel aus   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Die Fernsicht ist wieder etwas besser, aber es bleibt sehr windig   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Die ersten Meter im Schnee sind sehr steil und mittlerweile etwas rutschig   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Zügig verlassen wir die steinschlaggefährdete Rinne direkt unterhalb des Mitterkarjoch   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Sobald das Gelände etwas flacher wird kommen wir sehr schnell voran   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Die Spuren im Schnee sind schon sehr tief eingegraben   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Bald haben wir den letzten Teil durch den Schnee hinter uns   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Nur noch wenige Meter bis unser Weg auf den Steinen weitergeht   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Auf den großen Steinen ziehen wir die Gletscherausrüstung aus und verstauen alles im Rucksack   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Nun beginnt der Abstieg durch das steinerne Mitterkar   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Im Aufstieg noch unsichtbar erkennt man im Abstieg ganz deutlich den Pfad im Geröll   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Wir haben das Mitterkarjoch nun schon ein gutes Stück hinter uns gelassen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Wir befinden uns zwar immer noch auf dem Gletscher, davon ist aber nichts mehr zu sehen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Flach ausgetreten sind hier die Steine zu einem breiten Weg   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Ganz plötzlich erscheint der Gletscherbach aus dem Geröll   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Gegenüber sieht man Hinteren Spiegelkogel, Schalfkogel und Talleitspitze   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: An dieser Kuppe treffen wir wieder auf den markierten Pfad   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Am Bach ist der meiste Teil des Abstiegs bereits erledigt   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Das kleine Rinnsal von heute morgen muss mittlerweile mit einem großen Schritt übergangen werden   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Immer mehr Schmelzwasser rinnt an allen möglichen Stellen über den Fels   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Nicht immer sind Weg und Markierungen auf den ersten Blick erkennbar   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Gleich mehrere Windschutzwälle sind hier im Mitterkar gebaut worden   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Im verwirrenden Steinlabyrinth orientiert man sich am besten an den Steinmännern   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Die Südwand der Wildspitze präsentiert sich felsig   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Oberhalb des kleinen Sees schlängelt sich der Pfad durch das Geröll   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Von Süden aus dem Mitterkar wirkt die Wildspitze fast befremdlich   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Ein letztes kleine Schneefeld muss noch überschritten werden   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Im Kreuzkamm ragen Talleitspitze, Kreuzspitze und Fineilspitze empor   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Der kleine blaugrüne See sieht zwar romantisch aus, wird aber eiskalt sein   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Hinter der grasgewachsenen Kuppe wartet schon die Breslauer Hütte   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Etwas unterhalb verläuft der Seuffertweg, ein wunderschöner Panoramaweg zur Vernaghütte   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Langsam verschwindet die Wildspitze hinter den Felsen des Ötztaler Urkund   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Je tiefer wir kommen desto grüner wird das Gelände   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Noch ein allerletzter Blick auf die Wildspitze bevor sie ganz aus unserem Sichtfeld verschwindet   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Um viertel vor 1 sehen wir die Breslauer Hütte wieder und sind auch schon quasi da   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Auf der Breslauer Hütte werden wir eine lange Rast machen und unser Gepäck einsammeln   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Auf der Breslauer Hütte gönne ich mir erstmal 2 Stück super leckeren selbstgemachten Kuchen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Unterhalb der Hütte schauen wir uns schonmal den späteren Abstieg an   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Im Südwesten ist endlich wieder die Weißkugel zu sehen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Im Süden liegen von links nach rechts Kreuzspitze, Sennkogel, Fineilspitze, Fineilköpfe und Schwarze Wand   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Im Zoom wirkt die Talleitspitze noch beeindruckender   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Im Südosten ragt der große Ramolkogel in den Himmel   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Im Südosten von links nach rechts Firmisanschneid, Schalfkogel und Hinterer Diemkogel   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Auch die schönste Tour muss einmal zu Ende gehen und so machen wir uns langsam an den Abstieg   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Unter dem Wilden Mannle wachsen die Bäche des Rofenkars im Laufe des Tages   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Links die ausgetretene Spur zur Stablein Alm, rechts die seltener begangene Route zu den Rofenhöfen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Der Abstieg ins Rofenkar erfolgt in breiten Serpentinen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: In angenehmer Steigung zieht sich der Weg am Hang entlang   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Kurz oberhalb des Baches im Rofenkar zweigt der Weg zu den Rofenhöfen ab   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Viel mehr Wasser darf der Bach nicht führen, sonst ist die Brücke überfordert   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Direkt unter uns stürzt der Bach ins Tal, um sich mit der Rofenache zu vereinigen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Nach der Brücke geht es eine ganze Weile recht flach dahin   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Auf 2500m wächst auch wieder Gras um uns herum   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Oben auf der Kuppe steht die Breslauer Hütte schon deutlich zurück   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Drüben zwischen Ramolkogel und Spiegelkogel im Ramoljoch standen wir vor einigen Tagen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Als wir die ersten Liftpfeiler sehen geht es wieder steiler bergab   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Und da liegt auch schon die Stablein-Alm neben der uns der Lift erwartet   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Links neben der Stablein-Alm steht die Bergstation des Lifts   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Gleich treffen wir auf die breite Fahrstraße nach Vent   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Im Süden sehen wir nochmal die Hintere Schwärze und die breite Mutmalspitze   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Links über der Stablein-Alm die Hintere Schwaärze und Mutmalspitze, rechts darüber die Talleitspitze   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Wir steigen in den Lift und nähern uns dem Ende des Urlaubs   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Die Sicht aus dem Lift kann sich sehen lassen mit Spiegelkogel und Hinterer Schwärze   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Es geht zügig abwärts Richtung Talstation in Vent   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Auf der gegenüberliegenden hangseite kann man sehr schön die Zickzack-Serpentinen zum Hörnle sehen   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Auch die Schuhe haben in den letzten Tagen gelitten und sich eine Pause verdient   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Neben uns verläuft der Fußweg hinauf zur Stablein-Alm druch die Lawinenschutzgitter   Diashow hier starten
  •   Wildspitze: Wir erreichen die Talstation in Vent und nach einer Übernachtung geht es wieder nach Hause   Diashow hier starten

Kommentar Meinungen und Kommentare


Tourenuser Wer war mit?

Optionen Downloads und Optionen

  • PDF Tour als PDF speichern oder drucken
  • Packliste Packliste zur Tour
  • Datei GPS-Route herunterladen (GPX, KML)
  • Anfahrt Anfahrt zur Tour planen

Bücher und Karten Bücher und Karten

Wetter Wetter aktuell Reload Klicke, um das Wetter zu aktualisieren

  • Mittwoch 18.11.2020
    Klarer Himmel
    Temperatur Tag: 0.8 bis 8.5 °C
    Wind: 1.8 km/h aus W
    Luftfeuchtigkeit: 67 %
    UV Index: 1.37
  • Donnerstag 19.11.2020
    Mäßiger Regen
    Temperatur Tag: 0.4 bis 9.4 °C
    Wind: 1.8 km/h aus WNW
    Luftfeuchtigkeit: 68 %
    UV Index: 1.38
  • Freitag 20.11.2020
    Leichter Regen
    Temperatur Tag: -3.9 bis 2.8 °C
    Wind: 7.1 km/h aus N
    Luftfeuchtigkeit: 88 %
    UV Index: 1.01
  • Samstag 21.11.2020
    Klarer Himmel
    Temperatur Tag: -4.6 bis 1.6 °C
    Wind: 2.3 km/h aus SSW
    Luftfeuchtigkeit: 87 %
    UV Index: 0.99
  • Sonntag 22.11.2020
    Überwiegend bewölkt
    Temperatur Tag: -3.5 bis 5.3 °C
    Wind: 1.5 km/h aus WSW
    Luftfeuchtigkeit: 65 %
    UV Index: 1.1
  • Montag 23.11.2020
    Bedeckt
    Temperatur Tag: -0.8 bis 6.9 °C
    Wind: 3.2 km/h aus NW
    Luftfeuchtigkeit: 68 %
    UV Index: 1.02
  • Dienstag 24.11.2020
    Klarer Himmel
    Temperatur Tag: -1.5 bis 5.2 °C
    Wind: 2.1 km/h aus NNW
    Luftfeuchtigkeit: 82 %
    UV Index: 0.94
  • Mittwoch 25.11.2020
    Klarer Himmel
    Temperatur Tag: -2.7 bis 3.3 °C
    Wind: 3.5 km/h aus SSW
    Luftfeuchtigkeit: 86 %
    UV Index: 0.98

Tour Touren in der Nähe

Umgebung POIs in der Nähe

Wildspitze - Hochalpin
Wildspitze - Hochalpin - Aufstieg von der Breslauer Hütte über das Mitterkarjoch. Abstieg über dieselbe Route und weiter bis nach Vent. Schlüsselstelle ist das Mitterkarjoch, welches durch einen Klettersteig überwunden wird. Bei uns war es am Grat extrem windig, daher hielten wir uns nur kurz oben auf.

Twitter twitter.com/deinebergede Instagram instagram.com/deineberge.de Facebook facebook.com/DeineBerge Frage Kontakt Fragen, Fehler, Lob, Kritik?
Schreib uns eine Nachricht.