Tour Fuentes de las Brenas
« 5. Etappe
Pico de la Nieve und Punta de los Roques
La Palma 2013  » 7. Etappe
Cumbrecita nach Los Llanos
löschen aus MTT entfernen Löscht nicht die Tour, sondern entfernt sie nur aus der Mehrtagestour!
Tour zu Favoriten
0
Tour gefällt 0 Benutzern

Info Infos zur Tour

Wandern, Bergsteigen T2 T2: Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
675 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Aufstieg
676 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Abstieg
05:20 05:20 Stunden. Automatisch errechnet.

Gehzeit Aufstieg
automatisch: 03:00 Stunden

Gehzeit Abstieg
automatisch: 02:25 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit gesamt
12.65 Die Streckenlänge wird automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge
22
Tour gegangen
am 22.05.2013 Mittwoch

erstellt von Tom Hofer
- erstellt von Tom Hofer am 30.04.2013 10:13
- letzte Änderung am 18.02.2014 16:12 von Tom Hofer

Optionen Downloads und Optionen

  • PDF Tour als PDF speichern oder drucken
  • Packliste Packliste zur Tour
  • Datei GPS-Route herunterladen (GPX, KML)
  • Anfahrt Anfahrt zur Tour planen

Tourenuser Wer war mit?

Lage Lage

Staat / Land / Region:
ES Spanien , Autonome Region: Kanarische Inseln Kanarische Inseln

Gebirgsgruppe / Gebirge:
Europa » Kanarische Inseln » La Palma

Bücher und Karten Bücher und Karten

Tour Touren in der Nähe

Umgebung POIs in der Nähe

Wetter Wetter aktuell:

Fuentes de las Brenas - Wandern
Fuentes de las Brenas - Wandern - Steiler und anfangs unschöner Aufstieg von San Pedro. Der Abschnitt an den Quellen ist schön und eine Art Höhenweg auf gleicher Ebene. Die Quellen sind nicht mehr wirklich Quellen, da sie alle trocken sind. Fuente Nueva ist gesperrt, man kann aber trotzdem noch hingehen. Fuente Espinel liegt direkt am Weg. Fuente Melchora kann man erreichen. Fuente Aduares ist zur Hälfte begehbar, dann ist der Weg so zugewachsen, dass kein durchkommen möglich ist. Man kann dort aber erkennen, dass 3 dicke Rohrer das Wasser der Quelle abgreifen... Der Abstieg über die Teerstraßen ist mehr als beschwerlich. Sehr steil und endlos durch nicht immer schöne Gassen.

deine-berge
Verhaltenskodex Datenschutz Impressum © 2009-2019 deine-berge.de by Tom Hofer
Twitter twitter.com/deinebergede Instagram instagram.com/deineberge.de Facebook facebook.com/DeineBerge Frage Kontakt Fragen, Fehler, Lob, Kritik?
Schreib uns eine Nachricht.