Tour Ingolstädter Haus - Trischübel - St- Bartholomä
« 5. Etappe
Ingolstädter Haus - Großer Hundstod - Kleiner Hundstod - Ingolstädter Haus
Steinernes Meer 2016löschen aus MTT entfernen Löscht nicht die Tour, sondern entfernt sie nur aus der Mehrtagestour!
Tour zu Favoriten
1
Tour gefällt 1 Benutzer
  • florianbreitenbach

Info Infos zur Tour

Wandern, Bergsteigen T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Strecke Bei einer Streckenwanderung liegen Start und Ziel der Tour etwa maximal weit auseinander. Die Streckenwanderung findet man meist bei Mehrtagestouren, wo man am Ziel übernachtet, um am nächsten Tag weiterzugehen. Es ist natürlich auch möglich mit dem Bus oder Zug wieder zurück zum Start zu gelangen.
447 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Aufstieg
1952 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Abstieg
06:30 06:30 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
automatisch: 01:55 Stunden

Gehzeit Abstieg
automatisch: 05:10 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit gesamt
14.09 Die Streckenlänge wird automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge
30
Tour gegangen
am 30.06.2016 Donnerstag

erstellt von Tom Hofer
- erstellt von Tom Hofer am 05.07.2016 10:39
- letzte Änderung am 19.05.2017 13:16 von Tom Hofer

Optionen Downloads und Optionen

  • PDF Tour als PDF speichern oder drucken
  • Packliste Packliste zur Tour
  • Datei GPS-Route herunterladen (GPX, KML)
  • Anfahrt Anfahrt zur Tour planen

Tourenuser Wer war mit?


Sonstige Personen:
Werner, Axel

Lage Lage

Staat / Land / Region:
AT Österreich , Bundesland: Salzburg Salzburg
DE Deutschland , Bundesland: Bayern Bayern

Gebirgsgruppe / Gebirge:
Europa » Alpen » Ostalpen » Nördliche Ostalpen » Berchtesgadener Alpen

Bücher und Karten Bücher und Karten

Tour Touren in der Nähe

Umgebung POIs in der Nähe

Wetter Wetter aktuell:

Ingolstädter Haus - Trischübel - St- Bartholomä - Wandern
Ingolstädter Haus - Trischübel - St- Bartholomä - Wandern - Von der Hütte gehen wir recht flach an den Hängen des Hundstods entlang bis zum Abzweig zum Kärlingerhaus. Hier steigen wir rechts durch felsiges Gelände hinauf zum Hundstodgatterl.Über viel Schnee geht es dann abwärts durch die Hundstodgruben, teils über Pfade und teils sehr steil durch brüchigen Fels. In einer Senke gehen wir an einem See vorbei und eine kurzen Gegensteigung durch Latschen hinauf um auf der anderen Seite steil hinab zum Trischübelpass zu gehen.Hier ist der Abzweig zum Wimbachgries und auf die Hirschwiese, doch wir steigen ab Richtung St. Batholomä. Anfangs recht flach durch Wiesen und Latschen, dann steil durch eine breite Rinne in engen Kurven.Überraschenderweise kommen wir nun in einen dichten Ahornwald und zweigen links auf einen schmalen Trampelpfad ab. Die Bäume werden immer größer und das Gelände dafür wieder steiler und felsiger.Die Sigeretplatten hingegen sind mit Stufen und Stahlseilen soweit entschärft, dass sie auch bei Nässe kein Problem darstellen. Ein kurzer Abstieg über gerölliges Gelände und wir gelangen auf den breiten Weg zur Saugasse. Wir gehen aber natürlich weiter talauswärts entlang des Schrainbachs bis zur gleichnamigen Schrainbachalm.Nach einer kurzen Rast im Regen beginnt der Abstieg zum Königssee über teils betonierte breite Wege. Vorbei an Felsen und über Stege kommen wir ans Ufer des Sees und gehen nun gemütlich über den breiten Schotterweg zur berühmten Kirche am Königssee.Trotz des miserablen Wetters ist der Steg überfüllt und wir warten eine knappe Stunde bis wir aufs Boot kommen.Während der Bootsfahrt klart es dann langsam auf. Am Ziel verabschieden wir uns von unseren Begleitern und machen dann eine Rast im Echostüberl mit Blick auf die umliegenden Gipfel. (Ein Eis wurde uns trotz langer Warterei im Eiscafe nicht serviert)Danach gehen wir durch den Ort zurück zum Hotel.

deine-berge
Verhaltenskodex Datenschutz Impressum © 2009-2019 deine-berge.de by Tom Hofer
Twitter twitter.com/deinebergede Instagram instagram.com/deineberge.de Facebook facebook.com/DeineBerge Frage Kontakt Fragen, Fehler, Lob, Kritik?
Schreib uns eine Nachricht.