Tour Berchtesgaden 2021
MTT zu Favoriten
0
MTT gefällt 0 Benutzern

Foto Foto Info Details zur Mehrtagestour

  File:Grünstein 160706.jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern! 
Beschreibung:


Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
 
Typ: Hufeisen Eine Mehrtagestour in Form eines Hufeisens ähnelt einer Rundtour, bei der Start und Ziel im selben Ort sind. Auch beim Hufeisen liegen Startpunkt und Zielpunkt zumindest nahe beieinander oder im gleichen Tal, so dass nur geringe Fahrtzeiten nötig sind.
6 Etappen
Tour Zeitraum:
26.09.2021 - 01.10.2021
Der Zeitraum der Mehrtagestour ergibt sich automatisch aus den Daten der einzelnen Tagestouren.
6393 Hm Aufstieg
7268 Hm Abstieg
57:30 Stunden Gehzeit gesamt
77.85 Die Streckenlängen werden automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge
erstellt von Tom Hofer
- erstellt von Tom Hofer am 25.09.2021 19:41
- letzte Änderung am 02.10.2021 21:13

Karte Gesamtroute aller Etappen:

Höhenprofil Höhenprofil: aktuelle Höhe:   m | aktuelle Streckenposition: 0 km | Höhe min. 581 m
 

Tour Etappe 1: Purtschellerhaus - Schustersteig - Hoher Göll - Großes Kuchelkreuz - Hohes Brett - Carl-von-Stahl-Haus

File:Hoher Göll - N?mecko - panoramio.jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern! 
Beschreibung der Tour:


Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Es fahren nur 3! Busse hoch zum Rossfeld. Wir nahmen den ersten um 10:15 Uhr am Bahnhof Berchtesgaden.
Endlose Treppen rauf zum Purtschellerhaus machen wenig Spaß, aber es war sonst extrem rutschig.
Schustersteig spannend und nur am Ende etwas schwieriger. Wir sind aber ohne Sicherung gegangen.
Grat vom Großen Archenkopf sah spannend aus, mussten wir aber wegen Zeitmangel auslassen.
Weg zum Hohen Brett auch spannend aber lang.
Wandern T4 T4: Alpinwandern

Klicke für mehr Informationen
Strecke Bei einer Streckenwanderung liegen Start und Ziel der Tour etwa maximal weit auseinander. Die Streckenwanderung findet man meist bei Mehrtagestouren, wo man am Ziel übernachtet, um am nächsten Tag weiterzugehen. Es ist natürlich auch möglich mit dem Bus oder Zug wieder zurück zum Start zu gelangen. schwierig
1368 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Aufstieg
1167 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Abstieg
08:30 08:30 Stunden. Automatisch errechnet.

Gehzeit Aufstieg
automatisch: 05:10 Stunden

Gehzeit Abstieg
automatisch: 02:55 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
11.2 Die Streckenlänge wird automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge
26 Tour gegangen
am 26.09.2021 Sonntag

 

Tour Etappe 2: Carl-von-Stahl-Haus - Schneibstein - Windschartenkopf - Schlumkopf - Hochseeleinkopf - Kahlersberg - Hochgschirr - Gotzenalm

File:Seeleinsee in den Berchtesgadener Alpen.jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern! 
Beschreibung der Tour:


Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Aufstieg zum Schneibstein im Nebel und Regen. Extrem rutschig.
Beim Abstieg in die Windscharte zog es langsam auf, daher die Entscheidung über die Gipfel zu gehen. Pfad zum Windschartenkopf.
Weglos weiter zum Schlumkopf und zum Hochsseeleinkopf. Bis dahin Gehgelände.
Abstieg vom Hochseeleinkopf steiler. Ab Hochseeleinscharte einige Steinmänner, die durch das Labyrinth aus Felsen führen. Wegfindung trotzdem nicht leicht.
Nordgrat Kahlersberg wäre möglich gewesen, aber wir entschieden uns für den Weg durchs Fensterl. Da wir ein echtes Fensterl erwarteten waren wir bei der Wegwahl etwas irritiert. Wir folgten aber weiter teils den Steinmännern bis in die Rinne unter dem vermeintlichen Fensterl.
Hier entschlossen wir uns links auf den Rücken auszuweichen, was die richtige Entscheidung war. Zwar etwas feucht, aber gut kletterbar erreichten wir den Grat. Kein Fensterl, nur ein Durchschlupf. Danach bis zum Gipfel einfaches Gehgelände.
Abstieg über den Mauslochsteig nicht ganz einfach. Teils sehr steil und rutschig.
Pfad vom Hochschirr zur Gotzealm nicht ausgeschildert und nicht markiert. Scheint nicht mehr gepflegt zu werden. Schade, weil toller schmaler Pfad durch wildes Gelände.
 
Wandern T5 T5: anspruchvolles Alpinwandern

Klicke für mehr Informationen
Strecke Bei einer Streckenwanderung liegen Start und Ziel der Tour etwa maximal weit auseinander. Die Streckenwanderung findet man meist bei Mehrtagestouren, wo man am Ziel übernachtet, um am nächsten Tag weiterzugehen. Es ist natürlich auch möglich mit dem Bus oder Zug wieder zurück zum Start zu gelangen. sehr schwierig
1233 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Aufstieg
1278 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Abstieg
08:30 08:30 Stunden. Automatisch errechnet.

Gehzeit Aufstieg
automatisch: 04:45 Stunden

Gehzeit Abstieg
automatisch: 03:15 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
12.91 Die Streckenlänge wird automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge
27 Tour gegangen
am 27.09.2021 Montag

 

Tour Etappe 3: Gotzenalm - Regenalm - Röthbachfall - Salet - St. Bartholomä - Rinnkendlsteig - Archenkanzel - Kühroint

File:Fragaria vesca (7961599670).jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern! 
Beschreibung der Tour:


Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Kaunersteig gesperrt, daher rieisgen Umweg über Röthsteig.
Pfad vom Saumösl zum Röthsteig in sehr schlechtem Zustand. Extrem rutschig!
Fahrt mit dem Boot von Salet nach St.Batholomä. Nur 3 Euro.
Rinnkendlsteig oben spannend mit toller Aussicht.
Abstecher zur Archenkanzel kann man sich nach dem Steig eigentlich sparen.
Wegen Dauerregen am nächsten Tag nur bis Kühroint gegangen und geplante Übernachtung im Watzmannhaus abgesagt.
Wandern T4 T4: Alpinwandern

Klicke für mehr Informationen
Strecke Bei einer Streckenwanderung liegen Start und Ziel der Tour etwa maximal weit auseinander. Die Streckenwanderung findet man meist bei Mehrtagestouren, wo man am Ziel übernachtet, um am nächsten Tag weiterzugehen. Es ist natürlich auch möglich mit dem Bus oder Zug wieder zurück zum Start zu gelangen. schwierig
1021 Hm Aufstieg
1279 Hm Abstieg
19:20 19:20 Stunden. Automatisch errechnet.

Gehzeit Aufstieg
automatisch: 10:45 Stunden

Gehzeit Abstieg
automatisch: 07:25 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
20.3 Die Streckenlänge wird automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge
28 Tour gegangen
am 28.09.2021 Dienstag

 

Tour Etappe 4: Kühroint - Schapbachalm - Wimbachbrücke

File:Grünstein 160706.jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern! 
Beschreibung der Tour:


Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Wegen Dauerregen Watzmannüberschreitung abgesagt.
Abstieg über die Forststraße.
Wimbachklamm nur in Bergrichtung begehbar, daher ausgelassen...
Straße nach Berchtesgaden gesperrt! Daher kein Bus möglich.
Zum Glück nette Slowaken getroffen, die uns mitgenommen haben.
Wandern T1 T1: Wandern

Klicke für mehr Informationen
Strecke Bei einer Streckenwanderung liegen Start und Ziel der Tour etwa maximal weit auseinander. Die Streckenwanderung findet man meist bei Mehrtagestouren, wo man am Ziel übernachtet, um am nächsten Tag weiterzugehen. Es ist natürlich auch möglich mit dem Bus oder Zug wieder zurück zum Start zu gelangen. sehr leicht
77 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Aufstieg
852 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Abstieg
03:15 03:15 Stunden. Automatisch errechnet.

Gehzeit Aufstieg
automatisch: 00:25 Stunden

Gehzeit Abstieg
automatisch: 02:30 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
8.63 Die Streckenlänge wird automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge
29 Tour gegangen
am 29.09.2021 Mittwoch

 

Tour Etappe 5: Hintersee - Seeklause - Schärtenalm - Hochalm - Eisbodenscharte - Schärtenspitze - Blaueishütte

File:Rüsselkäfer Nationalpark Berchtesgaden.jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern! 
Beschreibung der Tour:


Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Leider den ganzen Tag dichter Nebel.
Schärtensteig sehr schön. Schmal und wenig begangen.
Eisbodenscharte oben steil und versichert.
Weg zur Schärtenspitze sehr spannend am Grat.
Teils versicherter Steig runter zur Hütte.
Wandern T4 T4: Alpinwandern

Klicke für mehr Informationen
Strecke Bei einer Streckenwanderung liegen Start und Ziel der Tour etwa maximal weit auseinander. Die Streckenwanderung findet man meist bei Mehrtagestouren, wo man am Ziel übernachtet, um am nächsten Tag weiterzugehen. Es ist natürlich auch möglich mit dem Bus oder Zug wieder zurück zum Start zu gelangen. schwierig
1594 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Aufstieg
728 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Abstieg
08:25 08:25 Stunden. Automatisch errechnet.

Gehzeit Aufstieg
automatisch: 06:10 Stunden

Gehzeit Abstieg
automatisch: 01:50 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
11.24 Die Streckenlänge wird automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge
30 Tour gegangen
am 30.09.2021 Donnerstag

 

Tour Etappe 6: Blaueishütte - Schöner Fleck - Rotpalfen - Kleinkalter - Hochkalter - Ofentalscharte

File:Ofental Nationalpark Berchtesgaden.jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern! 
Beschreibung der Tour:
Kletterei zum Schönen Fleck sehr speckig, aber im trockenen kein Problem.
Abstecher zum Schärtenwandkopf absolut lohnenswert. Maximal 2er Kletterei, meist Gehgelände.
Abstecher zum Rotpalfen einfaches Gehgelände.
Viele Schneereste ab 2500 Meter, aber alle problemlos umgehbar.
Abstieg in die Ofentalscharte anspruchsvoll!
Abstieg durchs Ofental überraschend schön.
Weg durch den Wald und zurück zum See zieht sich dann extrem.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Wandern T5 T5: anspruchvolles Alpinwandern

Klicke für mehr Informationen
Strecke Bei einer Streckenwanderung liegen Start und Ziel der Tour etwa maximal weit auseinander. Die Streckenwanderung findet man meist bei Mehrtagestouren, wo man am Ziel übernachtet, um am nächsten Tag weiterzugehen. Es ist natürlich auch möglich mit dem Bus oder Zug wieder zurück zum Start zu gelangen. sehr schwierig
1100 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Aufstieg
1964 Die Höhenmeter wurden automatisch aus der Route errechnet, und können daher von den tatsächlichen Werten abweichen. Hm Abstieg
09:30 09:30 Stunden. Automatisch errechnet.

Gehzeit Aufstieg
automatisch: 04:05 Stunden

Gehzeit Abstieg
automatisch: 04:55 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
13.57 Die Streckenlänge wird automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge
01 Tour gegangen
am 01.10.2021 Freitag

 

Lage Lage der Mehrtagestour

Kommentar Meinungen und Kommentare


Optionen Downloads und Optionen

Bücher und Karten Bücher und Karten

MTT Weitere Mehrtagestouren

Berchtesgaden 2021
Berchtesgaden 2021 ,6 Etappen, Touren: Purtschellerhaus - Schustersteig - Hoher Göll - Großes Kuchelkreuz - Hohes Brett - Carl-von-Stahl-Haus Carl-von-Stahl-Haus - Schneibstein - Windschartenkopf - Schlumkopf - Hochseeleinkopf - Kahlersberg - Hochgschirr - Gotzenalm Gotzenalm - Regenalm - Röthbachfall - Salet - St. Bartholomä - Rinnkendlsteig - Archenkanzel - Kühroint Hintersee - Seeklause - Schärtenalm - Hochalm - Eisbodenscharte - Schärtenspitze - Blaueishütte Blaueishütte - Schöner Fleck - Rotpalfen - Kleinkalter - Hochkalter - Ofentalscharte Kühroint - Schapbachalm - Wimbachbrücke

Twitter twitter.com/deinebergede Instagram instagram.com/deineberge.de Facebook facebook.com/DeineBerge Frage Kontakt Fragen, Fehler, Lob, Kritik?
Schreib uns eine Nachricht.