Tour Alpen 1991 - 1997
MTT zu Favoriten
0
MTT gefällt 0 Benutzern

Foto Foto Info Details zur Mehrtagestour

  Verlassen der Verpeilhütte 
Beschreibung:
Zusammenstellung 1991 bis 1997.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
(derzeit ohne 1991 & 93)
1992 > HT 7-33
1994 > HT 7-94
1995 > HT 7-137
1996 > HT 8-3
1997 > HT 8-51
 
Typ: Hufeisen Eine Mehrtagestour in Form eines Hufeisens ähnelt einer Rundtour, bei der Start und Ziel im selben Ort sind. Auch beim Hufeisen liegen Startpunkt und Zielpunkt zumindest nahe beieinander oder im gleichen Tal, so dass nur geringe Fahrtzeiten nötig sind.
9 Etappen
Tour Zeitraum:
28.06.1992 - 13.08.1997
Der Zeitraum der Mehrtagestour ergibt sich automatisch aus den Daten der einzelnen Tagestouren.
6807 Hm Aufstieg
8545 Hm Abstieg
54:40 Stunden Gehzeit gesamt
115.06 Die Streckenlängen werden automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge
- erstellt von Friedrich-Karl Mohr (Friedo) am 08.04.2021 16:36
- letzte Änderung am 08.04.2021 17:17

Karte Gesamtroute aller Etappen:

Höhenprofil Höhenprofil: aktuelle Höhe:   m | aktuelle Streckenposition: 0 km | Höhe min. 726 m
 

Tour Etappe 1: Schweikertwald

Ankunft bei der Verpeilhütte. 
Beschreibung der Tour:
Unterhäuser – Verpeilhütte & zurück.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
> HT 7-45
Wandern T2 T2: Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Hin und Zurück Bei Hin und Zurück Touren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. Im Unterschied zur Rundtour geht man hier jedoch auch dieselbe Strecke zurück über die man auch hin gegangen ist. leicht
783 Hm Aufstieg
783 Hm Abstieg
05:00 05:00 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 03:00 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 02:00 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
6.58 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
28 Tour gegangen
am 28.06.1992 Sonntag

 

Tour Etappe 2: Biberwierer Scharte

File:Erwalder Sonnenspitze von SO HQ.jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern! 
Beschreibung der Tour:
Mit Auto von Biberwier & Seilbahn von Ehrwald:
Ehrwalder Alm - Seebensee - Coburger Hütte (Mittagspause) - Biberwierer Scharte - Biberwier - Müllerhof.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
HT 7-114 (Bericht SM).
Wandern T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Runde Bei Rundtouren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. mittel
659 Hm Aufstieg
1181 Hm Abstieg
06:10 06:10 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 02:55 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 03:15 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
12.7 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
09 Tour gegangen
am 09.08.1994 Dienstag

 

Tour Etappe 3: Ramolhaus

Vom Weg zum Ramoljoch geht der Blick über das Ramolhaus nach Süden. 
Beschreibung der Tour:
Obergurgl - Ramolhaus - Obergurgl

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Am 1. August 1995 mit Harriet, Sigrid & Gina; auch am 12. Juli 2002 mit Carsten gegangen.
Am 30. Juli 2018 mit Tui > Piccard-Runde.
Wandern T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
1138 Hm Aufstieg
1152 Hm Abstieg
09:00 09:00 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 04:45 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 03:15 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
16.11 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
01 Tour gegangen
am 01.08.1995 Dienstag

 

Tour Etappe 4: Bloshütte

File:Blosbruecke1 FoNo.jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern! 
Beschreibung der Tour:
Start in Innerhopfgarten beim Parkplatz jenseits der Blosbrücke.
Auf der orographisch linken Seite befindet sich die Bushaltestelle "Hopfgarten i. D. Zwenewaldbrücke".

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
> HT 7-166
Wandern T2 T2: Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Hin und Zurück Bei Hin und Zurück Touren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. Im Unterschied zur Rundtour geht man hier jedoch auch dieselbe Strecke zurück über die man auch hin gegangen ist. leicht
770 Hm Aufstieg
770 Hm Abstieg
04:00 04:00 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 02:20 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 01:40 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
10.11 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
16 Tour gegangen
am 16.08.1995 Mittwoch

 

Tour Etappe 5: Planetenweg [ZH]

Station Erde © Micha L. Rieser (Wikimedia) 
Beschreibung der Tour:
Wanderweg durch unser Sonnensystem im Maßstab 1:1 Milliarde.
Anfahrt mit Uetlibergbahn, Talfahrt mit LAF; der Weg führt noch weiter bis Buchenegg.

Wikipedia  *  Link zum Lesen der Tafel Erde (weitere hier).

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
> HT 7-175
Wandern T1 T1: Wandern

Klicke für mehr Informationen
Strecke Bei einer Streckenwanderung liegen Start und Ziel der Tour etwa maximal weit auseinander. Die Streckenwanderung findet man meist bei Mehrtagestouren, wo man am Ziel übernachtet, um am nächsten Tag weiterzugehen. Es ist natürlich auch möglich mit dem Bus oder Zug wieder zurück zum Start zu gelangen. sehr leicht
273 Hm Aufstieg
289 Hm Abstieg
02:15 02:15 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 01:15 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 01:00 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
5.65 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
27 Tour gegangen
am 27.10.1995 Freitag

 

Tour Etappe 6: Seetalpass

File:Blick auf Matterhorn 2013 Grächen.jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern! 
Beschreibung der Tour:
Bergfahrt von Grächen mit Gondelbahn, die 2010 stillgelegt wurde.
Station Seetalhorn - Seetalpass - Rote Biel (Höhenweg) Hannigalp - Hohtschugge - Bärgji.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
> HT 8-19
Wandern T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Strecke Bei einer Streckenwanderung liegen Start und Ziel der Tour etwa maximal weit auseinander. Die Streckenwanderung findet man meist bei Mehrtagestouren, wo man am Ziel übernachtet, um am nächsten Tag weiterzugehen. Es ist natürlich auch möglich mit dem Bus oder Zug wieder zurück zum Start zu gelangen. mittel
663 Hm Aufstieg
1861 Hm Abstieg
07:40 07:40 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 02:45 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 04:50 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
13.72 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
23 Tour gegangen
am 23.08.1996 Freitag

 

Tour Etappe 7: Gleitweg

File:Mäxeles Egg.jpg
Das Copyright der Fotos liegt bei ihren Besitzern! 
Beschreibung der Tour:
Kühberg - Seealpe - Höfatsblick - Edmund-Probst-Haus - Zeigersattel - Hintere Seealpe - oberhalb Seealpsee - Oytalhaus - Kühberg

kurz auch T4 / aktuell gegangen 8h 8' (einschließlich Pausen, allerdings mit Sektion 2 der Seilbahn gefahren).

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Carsten war erst 4 Jahre & 7 Monate alt und ich musste ihn am Gleitweg "parken", um seine Mutter "abzuholen", da ich nicht zwei Personen gleichzeitig die Hand geben konnte.
Wandern T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
1171 Hm Aufstieg
1170 Hm Abstieg
08:15 08:15 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 04:50 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 03:25 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
15.96 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
31 Tour gegangen
am 31.07.1997 Donnerstag

 

Tour Etappe 8: Pfitscher Joch

Besuch des Pfitscher-Joch-Hauses mit Blick nach Osten zum Alpenhauptkamm mit der Rotbachlspitze © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung der Tour:
Zamsgatterl - Pfitscher Joch - Pfitscher-Joch-Haus - Dominikushütte - Schlegeisspeicher

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Wandern T2 T2: Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Hin und Zurück Bei Hin und Zurück Touren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. Im Unterschied zur Rundtour geht man hier jedoch auch dieselbe Strecke zurück über die man auch hin gegangen ist. leicht
684 Hm Aufstieg
673 Hm Abstieg
05:35 05:35 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 03:10 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 02:25 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
14.37 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
07 Tour gegangen
am 07.08.1997 Donnerstag

 

Tour Etappe 9: Litzlhofalm

Litzelhofalm © meinbezirk.at 
Beschreibung der Tour:
Fleckweide - Gollehenalm - Palfneralm - Rauriser Tauernhaus - Litzlhofalm - Rauriser Tauernhaus - Palfneralm - Gollehenalm - Fleckweide

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Wandern T2 T2: Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Hin und Zurück Bei Hin und Zurück Touren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. Im Unterschied zur Rundtour geht man hier jedoch auch dieselbe Strecke zurück über die man auch hin gegangen ist. leicht
666 Hm Aufstieg
666 Hm Abstieg
06:45 06:45 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 03:35 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 03:10 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
19.86 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
13 Tour gegangen
am 13.08.1997 Mittwoch

 

Lage Lage der Mehrtagestour

Kommentar Meinungen und Kommentare


Optionen Downloads und Optionen

Bücher und Karten Bücher und Karten

MTT Weitere Mehrtagestouren

Alpen 1991 - 1997
Alpen 1991 - 1997 ,9 Etappen, Touren: Ramolhaus Gleitweg Planetenweg [ZH] Bloshütte Pfitscher Joch Litzlhofalm Biberwierer Scharte Seetalpass Schweikertwald

Twitter twitter.com/deinebergede Instagram instagram.com/deineberge.de Facebook facebook.com/DeineBerge Frage Kontakt Fragen, Fehler, Lob, Kritik?
Schreib uns eine Nachricht.