Tour Alpen 2017
MTT zu Favoriten
0
MTT gefällt 0 Benutzern

Foto Foto Info Details zur Mehrtagestour

  Am Gipfekreuz der Westlichen Karwendelspitze mit Blick nach SW © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung:
Zusammenstellung der Touren im Sommer 2017; die letzten drei im Herbst von ZRH.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Die verschiedenen Startpunkte wurden mit dem Auto angefahren, bei den letzten drei mit Bahn & Bus.
> HT 12-145
 
Typ: Strecke Typische Vertreter einer Mehrtagestour in Streckenform sind Gebirgsdurchquerungen in Ost-West oder Nord-Süd-Richtung. Hier befinden sich Start und Ziel meist weit auseinander und es sind teilweise lange Zug- oder Busfahrten notwendig, um wieder zum Ausgangspunkt zu gelangen.
17 Etappen
Tour Zeitraum:
29.07.2017 - 17.10.2017
Der Zeitraum der Mehrtagestour ergibt sich automatisch aus den Daten der einzelnen Tagestouren.
9563 Hm Aufstieg
10883 Hm Abstieg
72:25 Stunden Gehzeit gesamt
138.51 Die Streckenlängen werden automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge
- erstellt von Friedrich-Karl Mohr (Friedo) am 10.03.2021 19:33
- letzte Änderung am 02.10.2021 16:19

Karte Gesamtroute aller Etappen:

Höhenprofil Höhenprofil: aktuelle Höhe:   m | aktuelle Streckenposition: 0 km | Höhe min. 64 m
 

Tour Etappe 1: Fahrt'17

Blick vom Westufer des Mummelsees am Morgen © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung der Tour:
Frühstückspause auf der Fahrt über die Schwarzwald-Hochstraße nach Meersburg.
Weitere Wegpunkte wurden auf der Reise angefahren (Pässe).

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
> HT 12-147 
Wandern T1 T1: Wandern

Klicke für mehr Informationen
Hin und Zurück Bei Hin und Zurück Touren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. Im Unterschied zur Rundtour geht man hier jedoch auch dieselbe Strecke zurück über die man auch hin gegangen ist. sehr leicht
36 Hm Aufstieg
37 Hm Abstieg
00:20 00:20 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 00:10 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 00:10 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
0.94 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
29 Tour gegangen
am 29.07.2017 Samstag

 

Tour Etappe 2: Rundgang Meersburg

Bärenbrunnen und Schlossmühle von Meersburg in der Steigstraße zwischen Unter- & Oberstadt © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung der Tour:
Besichtigung von Hafen, Unter- & Oberstadt Meersburgs.

Video vom Auslaufen des Fährschiffs "Kreuzlingen" (17 s).

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
> HT 12-147
Wandern T1 T1: Wandern

Klicke für mehr Informationen
Hin und Zurück Bei Hin und Zurück Touren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. Im Unterschied zur Rundtour geht man hier jedoch auch dieselbe Strecke zurück über die man auch hin gegangen ist. sehr leicht
76 Hm Aufstieg
76 Hm Abstieg
00:50 00:50 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 00:25 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 00:25 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
2.63 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
29 Tour gegangen
am 29.07.2017 Samstag

 

Tour Etappe 3: Einödsbach

Einödsbach vom südöstlich liegenden Hang © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung der Tour:
Kleiner Spaziergang in der Nähe des Alpengasthofs.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
> HT 12-148
Wandern T2 T2: Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Hin und Zurück Bei Hin und Zurück Touren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. Im Unterschied zur Rundtour geht man hier jedoch auch dieselbe Strecke zurück über die man auch hin gegangen ist. leicht
113 Hm Aufstieg
108 Hm Abstieg
00:45 00:45 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 00:30 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 00:20 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
1.43 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
29 Tour gegangen
am 29.07.2017 Samstag

 

Tour Etappe 4: Grenzgang

Fellhorn, Gipfelkreuz © Rene68 (Panoramio) 
Beschreibung der Tour:
Fellhorn - Kanzelwand - Fellhorn-Station (S) Schlappoltsee

(S) = Seilbahnabschnitt

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
> HT 12-148
Wandern T2 T2: Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Runde Bei Rundtouren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. leicht
451 Hm Aufstieg
644 Hm Abstieg
03:40 03:40 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 01:55 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 01:45 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
6.84 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
30 Tour gegangen
am 30.07.2017 Sonntag

 

Tour Etappe 5: Stuibenfall

Blick vom Stuibenfallweg über den Wasserfall nach Umhausen © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung der Tour:
Von Leiter's Hoamatl hinunter (mit Überquerung der Hängebrücke) bis zur unteren Plattform des Stuibenfalls und zurück mit kurzem Besuch beim Gasthof Stuibenfall.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Wandern T2 T2: Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Hin und Zurück Bei Hin und Zurück Touren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. Im Unterschied zur Rundtour geht man hier jedoch auch dieselbe Strecke zurück über die man auch hin gegangen ist. leicht
298 Hm Aufstieg
298 Hm Abstieg
01:55 01:55 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 01:10 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 00:45 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
2.64 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
31 Tour gegangen
am 31.07.2017 Montag

 

Tour Etappe 6: Waalweg Fundus

Blick vom Schartle zum Fundusfeiler © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung der Tour:
Hier werden zwei Touren zusammengefasst:
1. Hintere Fundusalm - Frischmannhütte - Teilanstieg zur Feilerscharte - Frischmannhütte (T3, kurz T4),
2. Frischmannhütte (Waalweg T2) Schartle (kurzes Stück > Köfels) - Hintere Fundusalm.

Ab Köfels wird der Weg auch Köfler Waalweg oder Köfler-Joch-Waalweg genannt.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Zur & von der Hinteren Fundusalm mit Hüttentaxi/Wanderbus;
der Aufstieg zur Feilerscharte & zum Fundusfeiler wurde auf ~ 2720 m abgebrochen;
Übernachtung auf der Frischmannhütte (vom 1. auf den 2. August).
Wandern T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Runde Bei Rundtouren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. mittel
860 Hm Aufstieg
860 Hm Abstieg
05:55 05:55 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 03:35 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 02:25 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
10.83 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
02 Tour gegangen
am 02.08.2017 Mittwoch

 

Tour Etappe 7: Winnebach

Winnebachseehütte nach Anbau 2015 gegen Seeblaskogel © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung der Tour:
Winnebach - Winnebachseehütte - Winnebach

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Wandern T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Hin und Zurück Bei Hin und Zurück Touren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. Im Unterschied zur Rundtour geht man hier jedoch auch dieselbe Strecke zurück über die man auch hin gegangen ist. mittel
769 Hm Aufstieg
769 Hm Abstieg
05:00 05:00 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 03:00 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 02:00 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
7.09 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
03 Tour gegangen
am 03.08.2017 Donnerstag

 

Tour Etappe 8: Laubkarsee

Blick vom Nordhang des Windachtals nach Südost © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung der Tour:
3-Tages-Unternehmung:
4. Rechenau - Sölden - Lochlealm - Fieglhütte - Kleblealm
5. Kleblealm - Laubkarsee - Kleblealm
6. Kleblealm - Rechenau

Auffahrt vom Freizeitzentrum Sölden über Windachalm zur Kleblealm mit dem Wanderbus (Gehzeiten noch nicht berichtigt). Zwei Übernachtungen auf der Kleblealm. 
 

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Ursprünglich war am 5. ein Besuch der Hochstubai-Hütte beabsichtigt; allerdings wäre wegen des doch recht weiten Wegs eine Übernachtung dort angebracht gewesen. So entschieden wir uns zu einer gemütlichen Rast bei den Schafen am Laubkarsee.   
Wandern T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Runde Bei Rundtouren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. mittel
1606 Hm Aufstieg
1606 Hm Abstieg
11:10 11:10 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 06:50 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 04:15 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
20.57 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
05 Tour gegangen
am 05.08.2017 Samstag

 

Tour Etappe 9: Ötztaler Höhenweg

Beliebter Rastplatz am See im Weißkar auf dem Ötztaler Höhenweg © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung der Tour:
Panorama-Höhenweg entlang des Venter Tals:
Tiefenbachgletscher - Weißkar - Koner Rinne - Sonnberg - Vent

Startpunkt mit Bus erreicht (mit diesem zusammen: Runde).

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Wandern T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Strecke Bei einer Streckenwanderung liegen Start und Ziel der Tour etwa maximal weit auseinander. Die Streckenwanderung findet man meist bei Mehrtagestouren, wo man am Ziel übernachtet, um am nächsten Tag weiterzugehen. Es ist natürlich auch möglich mit dem Bus oder Zug wieder zurück zum Start zu gelangen. mittel
213 Hm Aufstieg
1117 Hm Abstieg
04:15 04:15 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 01:05 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 03:10 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
10.22 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
07 Tour gegangen
am 07.08.2017 Montag

 

Tour Etappe 10: Vernagthütte

Altes Gipfelkreuz der Wildspitze im Rofental © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung der Tour:
Vent - Hängebrücke Rofen - Rofenhof - Vernagthütte - Rofenhof - Hängebrücke Rofen - Vent

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Wandern T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Hin und Zurück Bei Hin und Zurück Touren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. Im Unterschied zur Rundtour geht man hier jedoch auch dieselbe Strecke zurück über die man auch hin gegangen ist. mittel
963 Hm Aufstieg
963 Hm Abstieg
07:45 07:45 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 04:25 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 03:20 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
19.38 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
08 Tour gegangen
am 08.08.2017 Dienstag

 

Tour Etappe 11: Grostè

Wanderung vom Spinale zum Passo del Grostè © Alexander Tezzele (Peer) 
Beschreibung der Tour:
Fortini (S) Passo del Grostè - Rifugio Graffer - Lago Spinale - Monte Spinale (S) Madonna di Campiglio - Fortini

(S) = Seilbahn-Abschnitte

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Wandern T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Runde Bei Rundtouren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. mittel
208 Hm Aufstieg
443 Hm Abstieg
02:20 02:20 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 00:50 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 01:30 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
6.64 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
10 Tour gegangen
am 10.08.2017 Donnerstag

 

Tour Etappe 12: Riva del Garda

Blick auf den Gardasee im Schatten der Bäume am Ufer © AT Peer 
Beschreibung der Tour:
Altstadt-Rundgang zum Seeufer von nahem Kurzzeit-Parkplatz.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
StreetView am Ausgangspunkt, StreetView am Ufer.
Wandern T1 T1: Wandern

Klicke für mehr Informationen
Runde Bei Rundtouren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. sehr leicht
22 Hm Aufstieg
22 Hm Abstieg
00:30 00:30 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 00:15 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 00:15 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
1.62 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
10 Tour gegangen
am 10.08.2017 Donnerstag

 

Tour Etappe 13: Gamssteig

Blick vom Gamssteig am Osthang des Fischleintals auf die Nordseite von Elferkofel, Elferscharte & Elferschartenspitze © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung der Tour:
Rotwandwiesenhütte (Gamssteig) Elferscharte (Alpinisteig) bis an den Rand des Äußeren Lochs, auf gleichem Weg zurück.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Bis zum Schluchtwinkel im Salvezza-Band kamen wir indessen nicht mehr.
Wandern T4 T4: Alpinwandern

Klicke für mehr Informationen
Hin und Zurück Bei Hin und Zurück Touren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. Im Unterschied zur Rundtour geht man hier jedoch auch dieselbe Strecke zurück über die man auch hin gegangen ist. schwierig
1304 Hm Aufstieg
1304 Hm Abstieg
08:55 08:55 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 05:25 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 03:30 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
10.23 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
12 Tour gegangen
am 12.08.2017 Samstag

 

Tour Etappe 14: Passamani

Am Gipfekreuz der Westlichen Karwendelspitze mit Blick nach SW © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung der Tour:
Panoramarundweg um die Karwendelgrube (T2) mit Aufstieg zur Westlichen Karwendelspitze (T4 mit Seilversicherungen). 

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Wandern T4 T4: Alpinwandern

Klicke für mehr Informationen
Runde Bei Rundtouren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. schwierig
238 Hm Aufstieg
238 Hm Abstieg
01:30 01:30 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 00:55 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 00:35 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
1.63 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
13 Tour gegangen
am 13.08.2017 Sonntag

 

Tour Etappe 15: Faulhorn

Panorama über den unteren Bachsee nach Ostsüdost bis Südsüdwest © Supakon Mohr 
Beschreibung der Tour:
Große Scheidegg - First - Bachalpsee - Faulhorn (Übernachtung) - Männdlenen - Schynige Platte.

Wegansicht aus Eiger-Ultra-Trail im Bereich der Alp Grindel, des Loucherhorns.
Anfahrt mit Bus aus dem Haslital. Rückfahrt mit Zahnradbahn nach Wilderswil.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Teilstrecke Schynige Platte - First (Gegenrichtung) auf: Wandersite * Jungfrau.ch.

Zweiten Teil am 22. September 2017 gegangen.

> HT 12-168
Wandern T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Strecke Bei einer Streckenwanderung liegen Start und Ziel der Tour etwa maximal weit auseinander. Die Streckenwanderung findet man meist bei Mehrtagestouren, wo man am Ziel übernachtet, um am nächsten Tag weiterzugehen. Es ist natürlich auch möglich mit dem Bus oder Zug wieder zurück zum Start zu gelangen. mittel
1076 Hm Aufstieg
1068 Hm Abstieg
08:40 08:40 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 04:55 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 03:45 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
21.09 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
21 Tour gegangen
am 21.09.2017 Donnerstag

 

Tour Etappe 16: Goetheweg

Blick von der Hafelekarspitze über das Inntal in die Tuxer und Zillertaler Alpen © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung der Tour:
Hafelekar - Gleischjöchl - Mühlkarscharte - Umkehr - Mühlkarscharte - Hafelekarspitze - Hafelekar

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Die ursprünglich zur Pfeishütte geplante Tour, bis wohin der Goetheweg führt, wurde wegen des Wegszustandes (Wintereinbruch zuvor) erst im Folgejahr ausgeführt (> Arzler Reise).

Wikipedia.
Wandern T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Hin und Zurück Bei Hin und Zurück Touren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. Im Unterschied zur Rundtour geht man hier jedoch auch dieselbe Strecke zurück über die man auch hin gegangen ist. mittel
278 Hm Aufstieg
278 Hm Abstieg
02:00 02:00 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 01:10 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 00:50 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
4.27 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
14 Tour gegangen
am 14.10.2017 Samstag

 

Tour Etappe 17: Gratweg Stoos

Blick vom Huserstock nach Südost © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung der Tour:
Stoos - Brunnerboden (Sessellift) Klingenstock - Huserstock - Fronalpstock (Sessellifte) Stoos

> Schweiz Mobil   > Wandersite   > Video der Stoosbahn

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Das Höhenprofil zeigt das Gelände unter den Liften (Gehzeit noch nicht aktualisiert, reine Gehzeit am Grat etwa drei, Gesamtzeit von Start bis Ziel mit Pausen & Fahrten fünf Stunden).
> HT 12-176
Wandern T2 T2: Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Runde Bei Rundtouren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. leicht
1052 Hm Aufstieg
1052 Hm Abstieg
06:55 06:55 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 04:10 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 02:45 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
10.46 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
17 Tour gegangen
am 17.10.2017 Dienstag

 

Lage Lage der Mehrtagestour

IT Italien , Region: Trentino-Südtirol Trentino-Südtirol
IT Italien , Region: Venetien Venetien
CH Schweiz , Kanton: Bern Bern
CH Schweiz , Kanton: Schwyz Schwyz
DE Deutschland , Bundesland: Bayern Bayern
DE Deutschland , Bundesland: Baden-Württemberg Baden-Württemberg
AT Österreich , Bundesland: Tirol Tirol
AT Österreich , Bundesland: Vorarlberg Vorarlberg
Europa » Alpen » Ostalpen » Zentrale Ostalpen » Ötztaler Alpen
Europa » Alpen » Ostalpen » Zentrale Ostalpen » Stubaier Alpen
Europa » Alpen » Westalpen » Berner Alpen
Europa » Alpen » Ostalpen » Nördliche Ostalpen » Karwendel
Europa » Alpen » Ostalpen » Nördliche Ostalpen » Allgäuer Alpen
Europa » Alpen » Westalpen » Schwyzer Alpen
Europa » Alpen » Ostalpen » Südliche Ostalpen » Brentagruppe
Europa » Alpen » Ostalpen » Südliche Ostalpen » Dolomiten
Europa » Alpen » Ostalpen » Südliche Ostalpen » Nonsberggruppe
Europa » Alpenvorland
Europa » Alpen » Ostalpen » Südliche Ostalpen » Adamello-Presanella-Alpen
Europa » Südwestdeutsches Stufenland » Schwarzwald
Europa » Alpen » Ostalpen » Südliche Ostalpen » Gardaseeberge
Europa » Alpen » Ostalpen » Südliche Ostalpen » Dolomiten » Cimonegagruppe
Europa » Alpen » Ostalpen » Südliche Ostalpen » Fleimstaler Alpen
Europa » Alpen » Ostalpen » Südliche Ostalpen » Karnischer Hauptkamm
Europa » Alpen » Ostalpen » Südliche Ostalpen » Dolomiten » Pelmostock
Europa » Alpen » Ostalpen » Nördliche Ostalpen » Lechtaler Alpen
Europa » Alpen » Ostalpen » Südliche Ostalpen » Dolomiten » Sextner Dolomiten
Europa » Alpen » Ostalpen » Südliche Ostalpen » Dolomiten » Civettagruppe
Europa » Alpen » Ostalpen » Südliche Ostalpen » Dolomiten » Bosconerogruppe

Kommentar Meinungen und Kommentare


Optionen Downloads und Optionen

Bücher und Karten Bücher und Karten

MTT Weitere Mehrtagestouren

Alpen 2017
Alpen 2017 ,17 Etappen, Touren: Gratweg Stoos Faulhorn Ötztaler Höhenweg Grostè Riva del Garda Winnebach Rundgang Meersburg Passamani Grenzgang Stuibenfall Waalweg Fundus Vernagthütte Laubkarsee Gamssteig Einödsbach Goetheweg Fahrt'17

Twitter twitter.com/deinebergede Instagram instagram.com/deineberge.de Facebook facebook.com/DeineBerge Frage Kontakt Fragen, Fehler, Lob, Kritik?
Schreib uns eine Nachricht.