Tour Alpen 2015
MTT zu Favoriten
0
MTT gefällt 0 Benutzern

Foto Foto Info Details zur Mehrtagestour

  Auf dem Weg vom Baita Fredarola zum Pordoijoch © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung:
Touren-Zusammenstellung 2015; einige Touren sind unter den MTTs:
Fählensee & Stechelberg gespeichert, die weiteren folgen hier.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Startpunkte per Auto oder Flugzeug & Bus oder Bahn erreicht.
 
Typ: Hufeisen Eine Mehrtagestour in Form eines Hufeisens ähnelt einer Rundtour, bei der Start und Ziel im selben Ort sind. Auch beim Hufeisen liegen Startpunkt und Zielpunkt zumindest nahe beieinander oder im gleichen Tal, so dass nur geringe Fahrtzeiten nötig sind.
9 Etappen
Tour Zeitraum:
09.08.2015 - 02.10.2015
Der Zeitraum der Mehrtagestour ergibt sich automatisch aus den Daten der einzelnen Tagestouren.
6333 Hm Aufstieg
7686 Hm Abstieg
49:00 Stunden Gehzeit gesamt
95.91 Die Streckenlängen werden automatisch aus der Route errechnet.
Daher kann dieser Wert ungenau sein.
Je genauer die Route bestimmt wird, desto genauer wird auch die Streckenlänge.
km Streckenlänge
- erstellt von Friedrich-Karl Mohr (Friedo) am 11.03.2021 19:25
- letzte Änderung am 11.03.2021 19:56

Karte Gesamtroute aller Etappen:

Höhenprofil Höhenprofil: aktuelle Höhe:   m | aktuelle Streckenposition: 0 km | Höhe min. 604 m
 

Tour Etappe 1: Hahnleskopf

Gipfelmesse auf dem Hahnleskopf zelebriert von Diözesanpräses Alois Zeller © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung der Tour:
Kaisers - Hahnleskopf - Edelweißhaus - Kaisers

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Bergmesse auf dem Hahnleskopf ab 11.00 Uhr (30 Jahre Gipfelkreuz).
Wandern T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Runde Bei Rundtouren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. mittel
758 Hm Aufstieg
758 Hm Abstieg
04:55 04:55 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 03:00 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 01:55 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
6.77 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
09 Tour gegangen
am 09.08.2015 Sonntag

 

Tour Etappe 2: Jöchlspitze

Vom Tiroler Lachenkopf schauen wir über das Lechtal in die Lechtaler Alpen. Rechts die Sonnalm mit der Seilbahn-Bergstation © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung der Tour:
Sonnalm - Lachenkopf [T] - Jöchlspitze - Sonnalm

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Es wurde nur der Teil bis zum Kreuz am Lachenkopf und zurück ausgeführt, da noch eine längere Autofahrt bevorstand.

> HT 12-59
Wandern T2 T2: Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Runde Bei Rundtouren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. leicht
481 Hm Aufstieg
481 Hm Abstieg
03:05 03:05 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 01:55 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 01:10 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
4.21 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
10 Tour gegangen
am 10.08.2015 Montag

 

Tour Etappe 3: Fredarola

Auf dem Weg vom Baita Fredarola zum Pordoijoch © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung der Tour:
Pordoijoch - Fredarola (Übernachtung) - Pordoijoch (11.)

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Vom Parkplatz am Joch mit Fahrrädern (größtenteils geschoben).
> HT 12-60
Wandern T2 T2: Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Runde Bei Rundtouren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. leicht
220 Hm Aufstieg
220 Hm Abstieg
01:35 01:35 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 00:55 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 00:40 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
3 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
10 Tour gegangen
am 10.08.2015 Montag

 

Tour Etappe 4: Paternrunde

Vom Hang des Sextner Steins schauen wir im Morgenlicht auf die Dreizinnenhütte 2.405 m s.l.m. vor dem Paternkofel und die Drei Zinnen. 
Beschreibung der Tour:
Rifugio Auronzo - Paternsattel - Dreizinnenhütte - Bödenseen - Büllelejochhütte - Lago di Cengia - Laghi di Lavaredo - Rifugio Lavaredo - Rifugio Auronzo

Es erfolgte eine Übernachtung auf der Dreizinnenhütte, weshalb der Abstecher Richtung Gamsscharte (Kriegsstollen) und der Bogen über die Büllelejochhütte am 12. August 2015 gegangen wurden.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Wandern T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Runde Bei Rundtouren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. mittel
886 Hm Aufstieg
845 Hm Abstieg
06:40 06:40 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 03:55 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 02:50 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
15.35 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
11 Tour gegangen
am 11.08.2015 Dienstag

 

Tour Etappe 5: Felber Tauern S

Vom Zirmkreuz am Samerweg schauen wir ins Gschlöß und zum Schlattenkees © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung der Tour:
Matreier Tauernhaus - Venedigerblick - Grünseehütte - Grüner See - Schwarzer See - Grauer See - Messelingscharte - Abstecher Messeling - Alter Tauern - St. Pöltner Hütte - Zirmkreuz - Matreier Tauernhaus

Aufstieg über den St. Pöltner Ostweg (Teil des Venediger Höhenwegs), auch Drei-Seen-Weg genannt; wegen der Länge erfolgte eine Übernachtung auf der St. Pöltner Hütte. Abstieg am 14. August 2015 über den Samerweg.

Eine Verbindung beider Wege auf etwas über 2000 m nennt sich Panoramaweg (512A).

Am Schwarzen See befindet man sich genau über dem Felbertauern-Tunnel, der 710 m tiefer die Bärenköpfe unterquert.

Ausführliche Wegbeschreibung. Vgl. auch Karte von Christian Engl.
 

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Am Grünen See Thailänderin aus Berlin-Lichtenrade getroffen.
Der Abstecher Messeling wurde nur von Friedo angegangen, jedoch aus Zeitgründen abgebrochen.
Wandern T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Runde Bei Rundtouren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. mittel
1235 Hm Aufstieg
1235 Hm Abstieg
08:25 08:25 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 05:00 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 03:25 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
14.42 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
13 Tour gegangen
am 13.08.2015 Donnerstag

 

Tour Etappe 6: Hannastollen

Von der Glocknerkanzel am Ende des Hannastollens auf der Südseite des Kitzsteinhorns schauen wir zum Hocheiser; der Großglockner ist wolkenverhüllt. 
Beschreibung der Tour:
Auffahrt mit drei Seilbahnsektionen zur Gipfelstation am Kitzsteinhorn.
Gang durch den Hannastollen zur Glocknerkanzel.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Dargestellt ist nur der Weg durch den Stollen.
Wandern T1 T1: Wandern

Klicke für mehr Informationen
Hin und Zurück Bei Hin und Zurück Touren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. Im Unterschied zur Rundtour geht man hier jedoch auch dieselbe Strecke zurück über die man auch hin gegangen ist. sehr leicht
188 Hm Aufstieg
186 Hm Abstieg
01:05 01:05 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 00:40 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 00:25 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
0.84 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
14 Tour gegangen
am 14.08.2015 Freitag

 

Tour Etappe 7: Kaunersteig

Von der Aussichtskanzel in den Berchtesgadener Alpen schauen wir nach St. Bartholomä am Königssee, der 1.125 m tiefer liegt © Friedrich-Karl Mohr 
Beschreibung der Tour:
Königsbachalm - Gotzentalalm - Feuerpalven - Gotzenalm - Regenalm - Saletalm

Der Kaunersteig wurde abwärts begangen; er ist nicht mehr in gutem Zustand.

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Wandern T4 T4: Alpinwandern

Klicke für mehr Informationen
Strecke Bei einer Streckenwanderung liegen Start und Ziel der Tour etwa maximal weit auseinander. Die Streckenwanderung findet man meist bei Mehrtagestouren, wo man am Ziel übernachtet, um am nächsten Tag weiterzugehen. Es ist natürlich auch möglich mit dem Bus oder Zug wieder zurück zum Start zu gelangen. schwierig
867 Hm Aufstieg
1449 Hm Abstieg
07:35 07:35 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 03:35 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 04:00 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
14.68 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
15 Tour gegangen
am 15.08.2015 Samstag

 

Tour Etappe 8: Schlegeisgrund

Sonne & Regen am Furtschaglhaus 
Beschreibung der Tour:
Dominikushütte - Schlegeis - Furtschaglhaus - Stausee

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Wandern T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Hin und Zurück Bei Hin und Zurück Touren befindet sich das Ziel am selben Ort wie der Start. Im Unterschied zur Rundtour geht man hier jedoch auch dieselbe Strecke zurück über die man auch hin gegangen ist. mittel
705 Hm Aufstieg
719 Hm Abstieg
06:15 06:15 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 03:20 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 02:55 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
16.66 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
18 Tour gegangen
am 18.08.2015 Dienstag

 

Tour Etappe 9: Besinnung

Vom Elfer-Nordgrat aus 2.133 m schauen wir ins vordere Stubaital und über das Inntal bis ins Karwendel. 
Beschreibung der Tour:
Neustift - Agrar - Sonnenuhr - Elferhütte - Elfernordkamm - Elferhütte (Übernachtung) - Panoramaweg - Karalm - Pinnisalm - Issenangeralm - Besinnungsweg - Schmieden - Herrengasse - Kampl

Zusatzinformationen / persönliche Anmerkungen:
Auf der Elferhütte wurde übernachtet; der zweite Teil (Panorama- & Besinnungsweg) wurde am 3. Oktober 2015 begangen.
Wandern T3 T3: anspruchvolles Bergwandern

Klicke für mehr Informationen
Hufeisen Touren im Hufeisen ähneln einer Streckenwanderung, da sich Start und Ziel nicht am selben Ort befinden. Jedoch landet man bei einem Hufeisen nicht so weit vom Startpunkt aus entfernt, sondern zum Beispiel im selben Tal oder nur wenige Stationen mit dem Bus entfernt. mittel
993 Hm Aufstieg
1793 Hm Abstieg
09:25 09:25 Stunden. Manuell eingetragen.

Gehzeit Aufstieg
manuell: 04:10 Stunden

Gehzeit Abstieg
manuell: 05:15 Stunden

Gehzeit manuell: Die Gehzeit wurde vom Benutzer manuell eingetragen.
Gehzeit automatisch: Die Gehzeit wurde vom System anhand der Route und den anfallenden Höhenmetern und Kilometern errechnet und kann daher von den tatsächlichen Werten abweichen.
Stunden Gehzeit
19.98 Dies ist die manuell eingegebene Streckenlänge.
Diese kann durchaus von der automatischen abweichen.
km Streckenlänge
02 Tour gegangen
am 02.10.2015 Freitag

 

Lage Lage der Mehrtagestour

Kommentar Meinungen und Kommentare


Optionen Downloads und Optionen

Bücher und Karten Bücher und Karten

MTT Weitere Mehrtagestouren

Alpen 2015
Alpen 2015 ,9 Etappen, Touren: Felber Tauern S Hahnleskopf Jöchlspitze Kaunersteig Schlegeisgrund Hannastollen Paternrunde Besinnung Fredarola

Twitter twitter.com/deinebergede Instagram instagram.com/deineberge.de Facebook facebook.com/DeineBerge Frage Kontakt Fragen, Fehler, Lob, Kritik?
Schreib uns eine Nachricht.